carnilo-hundeklo-das-ding-des-jahres

Carnilo Hundeklo aus echtem Rasen

Carnilo aus das Ding des Jahres 2018 ist das erste Hundeklo mit echtem Rasen. Katerina und Christoph Capellmann haben das Hundeörtchen speziell für Welpen entwickelt, die noch nicht stubenrein sind und sich durch den Rasen bereits an ein natürliches Umfeld zur Erleichterung gewöhnen können. Aber auch inkontinenten, alten, verletzten oder gebrechlichen Hunden gibt Carnilo die Möglichkeit, sich in der Stube zu erleichtern ohne Gassi gehen zu müssen.

carnilo-logo amazonCarnilo Hundeklo aus echtem Rasen
Stubenrein dank Trainingsunterlage
bekannt aus „Das Ding des Jahres“ 2018
ab EUR 39,99 inkl. Versand

Das grüne Hunde-Urinal besteht aus einer Box mit den Maßen eines Pizzakartons, die mit Rollrasen ausgelegt ist. Der Rasen, der bei entsprechender Pflege 2 bis 3 Wochen hält, nimmt Uringerüche auf natürliche Art und Weise auf. Das freut Hund und Herrchen oder Frauchen. Die nachhaltige Rasenbox gibt es in zwei verschiedenen Größen. Außerdem ist ein passender Schmuckrahmen aus Holz erhältlich.

Was für ein Ding ist das?

gluehding Carnilo ist das PipiPizzaschachtel-Ding mit Rollrasen, das „Katzenklo ohne Katze“-Ding, das Pinkeln im Wohnzimmer Ding, das Gassi-Ding und ein echtes Ding für Welpen und Hunde, die gerne wieder Welpen sein möchten.

  • Wem nützt es: Hundebesitzern von Welpen und gebrechlichen Hunden
  • Erfinder des Dings: Katerina und Christoph Capellmann
  • Entwicklungsphase: Im Handel erhältlich

Carnilo bei Das Ding des Jahres

Katerina Capellmann und Christoph Capellmann, die Gründer von Carnilo stellten ihr Rasen-Startup für Hunde in der ersten Staffel „Das Ding des Jahres“ 2018 vor. 100% frisch und natürlich ist ihre Rasenbox. Zur Demonstration der Boxen haben sie kleine Welpen mitgebracht, die über den Rasen tollen und sich pudelwohl fühlen. So viel Niedlichkeit kommt gut an bei der Jury um Lena Gercke, Joko Winterscheidt und Rewe-Einkaufschef Hans-Jürgen Moog.

In der Sendung stellen sich die beiden Hundetoiletten-Erfinder zunächst dem fachlichen Urteil der Jury und dann der Publikumswahl, um ins Finale einziehen zu können. Mit ihrem bereits im Handel erhältlichen Produkt haben die Troisdorfer beste Karten, das Publikum zu begeistern. Aber finden sich auch genügend Hundebesitzer und Tierliebhaber unter den Abstimmungsberechtigten? Als Gewinn winkt ein Mediavolumen im Wert von 2,5 Millionen Euro der ProSiebenSat1-Gruppe sowie ein Gründercoaching.


Das Ding des Jahres 2018 immer samstags auf ProSieben.
Entdecke jetzt schon die Das Ding des Jahres Produkte.


Die Produkte aus der aktuellen Staffel: Krempelino Topf-Untersetzer ab 8,90 € | Pellet Fackel auf Amazon anschauen || Sockenkuss Wäscheklammer ab 4,49 € | WC Stick Papier-Toilettenbürste ab 29,95€ | udoq Dockingstation ab 110,80€ | Green BBQ Grillrost ab 39,95 € | SL Eisblock Getränkekühler ab 15,55€ | Abtropfhilfe drip.line ab 24,95 € | JOOZY Wand-Saftpresse ab 19,90 € |  Clevermess Schuhmessgerät ab 39,95 € | Gourmet-Honiglöffel ab 24,95€ | DR!FT Racer Rennautos ab 204,99 €


 

Das Duell

Die Ausstrahlung des Auftritts erfolgte im großen Show-Auftakt in der Sendung vom 09.Februar 2019 (Staffel 1 Folge 1). Mit 1,93 Millionen Zuschauern war dies ein respektabler start für das neue Sendeformat. Als Duellanten waren dieses mal dabei: Die via Smartphone-App bedienbare Spirits Cocktailmaschine, das Clevermess Schuhmessgerät, Jörg Skowronek mit seinem Fahrradwohnwagen, Wojciech Otto mit einem einmalig lustigen Auftritt rund um seine dreieckigen Toilettenpapier Taschen mit dem ausgefallenen Namen Hygienevorrichtung, der Gourmet Honiglöffel mit Abtropf-Öffnung, die ferngesteuerten Drift Racer Autos, der EVaRIA Hut für Fahrradhelme und die 360 Grad Zahnbürste von Amabrush. Über Publikumsentscheid zog mit 39 Prozent der Stimmen Amabrush ins Finale ein und via Juryentscheidung auch Drift Racer.

Aktuell ist noch nicht bekannt, wer im direkten Duell gegen Carnilo antreten wird.

Carnilo Hundeklo kaufen

carnilo-logo amazonCarnilo Hundeklo aus echtem Rasen
Stubenrein dank Trainingsunterlage
bekannt aus „Das Ding des Jahres“ 2018
ab EUR 39,99 inkl. Versand

Nach das Ding des Jahres

Wenige Tage bevor Carnilo im November zur Aufzeichnung der Sendung in das DDDJ-Studio fuhr, konnte sich das Hundeklo-Startup bereits über einen Beitrag bei der WDR Lokalzeit freuen. Nun laufen für das telegene Gründerpärchen jedoch die Vorbereitungen für Deutschlands große Erfindershow im ProSieben-Abendprogramm. Ein mit Spannung zu erwartendes Duell.


Das Ding des Jahres 2018 immer samstags auf ProSieben.
Entdecke jetzt schon die Das Ding des Jahres Produkte.


Die Produkte aus der aktuellen Staffel: Krempelino Topf-Untersetzer ab 8,90 € | Pellet Fackel auf Amazon anschauen || Sockenkuss Wäscheklammer ab 4,49 € | WC Stick Papier-Toilettenbürste ab 29,95€ | udoq Dockingstation ab 110,80€ | Green BBQ Grillrost ab 39,95 € | SL Eisblock Getränkekühler ab 15,55€ | Abtropfhilfe drip.line ab 24,95 € | JOOZY Wand-Saftpresse ab 19,90 € |  Clevermess Schuhmessgerät ab 39,95 € | Gourmet-Honiglöffel ab 24,95€ | DR!FT Racer Rennautos ab 204,99 €


 

Carnilo Hundeklo im Video

Kontakt zu Carnilo Hundeklo

Anschrift: Katerina Capellmann
Zur Hardt 17
53842 Troisdorf
E-Mail: info@dashundeklo.de
Telefon: 0800 – 3347213
Website: dashundeklo.de
Facebook: facebook.com/dashundeklo/

Bildquellen: Alle Fotos aus der Sendung „Das Ding des Jahres“:  © ProSiebenSat.1 Digital GmbH / ProSieben / Willi Weber. Alle anderen Bilder soweit nicht anders gekennzeichnet sind der Website des Startups/Erfinders oder dessen Social-Media-Accounts entnommen. Produktabbildungen in Verbindung mit einer Kaufmöglichkeit entstammen dem Amazon Produkt-Feed.

Alle Angaben ohne Gewähr.

Schreib einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind markiert *