clevermess-das-ding-des-jahres

Clevermess Schuhmessgerät & Einkaufshilfe

Clevermess Kids aus Das Ding des Jahres ist ein Fuß- und Schuhmessgerät, das als Einkaufshelfer die Eltern von kleinen Kindern beim Schuhkauf beraten soll. Clevermess vermisst hierfür zunächst millimetergenau den Kinderfuß und dann die Innenseite des Schuhs. Die richtige Schuhgröße auszuwählen ist wichtig, weil der Kinderfuß noch überwiegend aus Knorpeln besteht, die erst mit dem Wachstum zu Knochen werden. Zugleich ist das Empfinden der Kinder im Fuß noch nicht ausgeprägt genug, um bei schlechtem Schuhwerk immer gleich ein Drücken zu spüren. Falsches Schuhwerk kann zu Missbildungen oder Fehlstellungen führen.

clevermess-logo amazonClevermess Schuhgrößen-Messgerät
Digitales orthopädisches Messgerät für Länge & Breite des Kinderfußes
bekannt aus „Das Ding des Jahres“ 2018
ab EUR 39,95 inkl. Versand

Hierfür wird der Kinderfuß zunächst auf das Clevermess-Gerät aufgesetzt und die eingestellte Länge und Breite digital gespeichert. Anschließend steckt man den Clevermess einfach in den Schuh und auch hier werden durch die eingebauten Sensoren Länge und Breite gemessen – mit dem Ergebnis, dass man als Elternteil genau weiß, ob der Schuh dem Kind (noch) passt.

Was für ein Ding ist das?

gluehding Der Clevermess Kids ist ein Technikding, das Kinder nicht mehr auf dem falschen Fuß erwischt, ein Elternding, das als echte Einkaufshilfe dient, wenn der Schuh mal wieder drückt.

  • Wem nützt es: Eltern, Kindern und Schuhverkäufern
  • Erfinder des Dings: Nicole Oberhofer
  • Entwicklungsphase: Im Handel erhältlich

Clevermess bei Das Ding des Jahres

Nicole Oberhofer ist zweifache Mutter, die den Clevermess aus eigenem Bedarf heraus für ihre kleine Tochter entwickelt hat. Der praktische digitale Problemlöser fand jedoch so große Ressonanz, dass sie den Schritt in die Gründung und Serienproduktion wagte. Mit dem Clevermess Kids ist sie in der ersten Folge der ersten Staffel Das Ding des Jahres am 9. Februar 2018 auf ProSieben zu sehen.

In der Erfindershow muss sie sich gegen insgesamt 7 Gegner durchsetzen und vom Publikum ins Live-Finale gewählt werden, um die Chance auf einen 2,5 Millionen-Deal in Werbezeiten auf den Sendern der ProSiebenSat1-Gruppe zu bekommen. Zuvor darf aber die Jury, bestehend aus Joko Winterscheidt, Lena Gercke und dem Rewe-Chefeinkäufer Hans-Jürgen Moog ihr „Ding“ begutachten und testen.


Das Ding des Jahres 2018 immer samstags auf ProSieben.
Entdecke jetzt schon die Das Ding des Jahres Produkte.


Die Produkte aus der aktuellen Staffel: Krempelino Topf-Untersetzer ab 8,90 € | Pellet Fackel auf Amazon anschauen || Sockenkuss Wäscheklammer ab 4,49 € | WC Stick Papier-Toilettenbürste ab 29,95€ | udoq Dockingstation ab 110,80€ | Green BBQ Grillrost ab 39,95 € | SL Eisblock Getränkekühler ab 15,55€ | Abtropfhilfe drip.line ab 24,95 € | JOOZY Wand-Saftpresse ab 19,90 € |  Clevermess Schuhmessgerät ab 39,95 € | Gourmet-Honiglöffel ab 24,95€ | DR!FT Racer Rennautos ab 204,99 €


 

Das Duell

Die Ausstrahlung des Auftritts erfolgte im großen Show-Auftakt in der Sendung vom 09.Februar 2019 (Staffel 1 Folge 1). Mit 1,93 Millionen Zuschauern war dies ein respektabler start für das neue Sendeformat. Als Duellanten waren dieses mal dabei: Die via Smartphone-App bedienbare Spirits Cocktailmaschine, das Clevermess Schuhmessgerät, Jörg Skowronek mit seinem Fahrradwohnwagen, Wojciech Otto mit einem einmalig lustigen Auftritt rund um seine dreieckigen Toilettenpapier Taschen mit dem ausgefallenen Namen Hygienevorrichtung, der Gourmet Honiglöffel mit Abtropf-Öffnung, die ferngesteuerten Drift Racer Autos, der EVaRIA Hut für Fahrradhelme und die 360 Grad Zahnbürste von Amabrush. Über Publikumsentscheid zog mit 39 Prozent der Stimmen Amabrush ins Finale ein und via Juryentscheidung auch Drift Racer.

Clevermess tritt im direkten Duell gegen die Spirits Cocktailmaschine an.

Clevermess kaufen

clevermess-logo amazonClevermess Schuhgrößen-Messgerät
Digitales orthopädisches Messgerät für Länge & Breite des Kinderfußes
bekannt aus „Das Ding des Jahres“ 2018
ab EUR 39,95 inkl. Versand

Der Clevermess Kids ist geeignet für Füße und Schuhe in den Größen 21 bis 41. Er besteht aus Dem Messgerät, einer Verlängerung, dem Zehen und Fersenanschlag zum Aufstecken, einer Messbrücke zur Breitenmessung und einem praktischen Aufbewahrungsbeutel.

Nach das Ding des Jahres

Die Sendung vom 9. Februar 2018 wurde bereits im November des vorherigen Jahres aufgezeichnet. Die Vorbereitungen liefen bis zur letzten Minute auf Hochtouren. So suchte Clevermess noch im Januar nach Helfern bei der Montage. Für Nicole Oberhofer ist es bereits die zweite Erfindung, mit der sie durchstartet. 2010 gewann sie mit dem Nickelstopp die Goldmedaille auf der Erfindermesse iENA. Der Nickelstopp ist ein Spray, das Metall-Oberflächen versiegelt und somit Menschen mit Allergien hilft. Leider konnte sich die Idee nicht nachhaltig durchsetzen. Das soll, kann und wird mit dem Clevermess nun aber anders werden. Aufmerksamkeit ist der Erfinderin dank des Fernsehauftritts gewiss.


Das Ding des Jahres 2018 immer samstags auf ProSieben.
Entdecke jetzt schon die Das Ding des Jahres Produkte.


Die Produkte aus der aktuellen Staffel: Krempelino Topf-Untersetzer ab 8,90 € | Pellet Fackel auf Amazon anschauen || Sockenkuss Wäscheklammer ab 4,49 € | WC Stick Papier-Toilettenbürste ab 29,95€ | udoq Dockingstation ab 110,80€ | Green BBQ Grillrost ab 39,95 € | SL Eisblock Getränkekühler ab 15,55€ | Abtropfhilfe drip.line ab 24,95 € | JOOZY Wand-Saftpresse ab 19,90 € |  Clevermess Schuhmessgerät ab 39,95 € | Gourmet-Honiglöffel ab 24,95€ | DR!FT Racer Rennautos ab 204,99 €


 

Clevermess im Video

Kontakt zu Clevermess

Anschrift: Clevermess GmbH
Am Lechfeld 15
85135 Titting
E-Mail: info@clevermess.de
Telefon: +49 08423 9869690
Website: clevermess.de
Facebook:  facebook.com/feetmaxx

Bildquellen: Alle Fotos aus der Sendung „Das Ding des Jahres“:  © ProSiebenSat.1 Digital GmbH / ProSieben / Willi Weber. Alle anderen Bilder soweit nicht anders gekennzeichnet sind der Website des Startups/Erfinders oder dessen Social-Media-Accounts entnommen. Produktabbildungen in Verbindung mit einer Kaufmöglichkeit entstammen dem Amazon Produkt-Feed.

Alle Angaben ohne Gewähr.

Schreib einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind markiert *