dasdingdesjahres-logo

Das Ding des Jahres vom 9. Februar 2018

Am 9. Februar 2018 startete die große Erfindershow „Das Ding des Jahres“ auf Prosieben. das von Stefan Raab entwickelte und von Janin Ullmann moderierte Format soll an die Erfolge der VOX Sendung „Die Höhle der Löwen“ anknüpfen. Hierfür treten 40 Erfinder in fünf Shows gegeneinander an. Je Show werden bis zu zwei Teilnehmer für das Livefinale am 30. März ermittelt.

Gewinner vom 09.02.2018

Amabrush Automatische 360° Zahnbürste

Amabrush Automatische 360° Zahnbürste

Die Amabrush -Zahnbürste aus Das Ding des Jahres putzt gleichzeitig alle Zähne im gesamten Mundraum und verkürzt damit die Zahnputzzeit auf nur noch 10 Sekunden statt der üblichen 3 Minuten. Doch nicht nur schneller soll es mit der neuartigen Zahnbürste, die v...
DRIFT Racer - Smartphone gesteuerte Rennautos

DRIFT Racer - Smartphone gesteuerte Rennautos

Diese via Smartphone-App ferngesteuerten Rennautos von DR!FT Racer  sind etwas ganz Besonderes. Nicht nur sind sie via App fernsteuerbar und kleine genug, um damit zuhause oder im Büro auf dem Schreibtisch oder durch die Gänge zu düsen, sie sind nac...

Die Duelle der Sendung

Duell Blaue Garage Gelbe Garage
#1 Spirit Cocktailmaschine
Eine per App steuerbare Cocktailmaschine
(Duell-Sieger 65% Stimmen)
(Vierter Platz 10% Stimmen)
Clevermess Schuhmessgerät
Ein Gerät, das Fuß- und Schuhgrößen misst
(35% Stimmen)
#2 Skowis Fahrrad-Wohnwagen
Ein Wohnwagen-Fahrradanhänger
(26% Stimmen)
Toilettenpapier-Taschen
Dreieckiges Toilettenpapier
(Duell-Sieger 74% Stimmen)
(Dritter Platz 22% Stimmen)
#3 Gourmet-Honiglöffel
Ein Löffel gegen Honigkleckern
(30% Stimmen)
Drift Racer
Per App steuerbare Rennautos
(Duell-Sieger 70% Stimmen)
(Zweiter Platz 29% Stimmen)
Finalist – Jurywahl
#4 EVaRIA on top
Hüte für Fahrradhelme
(22% Stimmen)
Amabrush 360Grad-Zahnbürste
Zahnbürste fürs komplette Gebiss
(Duell-Sieger 78% Stimmen)
(Publikumssieger 29% Stimmen)
Finalist – Publikumswahl

Die Teilnehmer vom 09.02.2018

Clevermess Schuhmessgerät & Einkaufshilfe

Clevermess Schuhmessgerät & Einkaufshilfe

Clevermess Kids aus Das Ding des Jahres ist ein Fuß- und Schuhmessgerät, das als Einkaufshelfer die Eltern von kleinen Kindern beim Schuhkauf beraten soll. Clevermess vermisst hierfür zunächst millimetergenau den Kinderfuß und dann die Innenseite des S...
EVaRIA-on-Top Hüte für Fahrradhelme

EVaRIA-on-Top Hüte für Fahrradhelme

Bei EVaRIA on top von Eva Maria Burner , bekannt aus Das Ding des Jahres 2018 auf ProSieben, geht es um modische Hüte und Accessoires für Fahrradhelme. Viele Radfahrer verzichten aus Eitelkeit auf den Kopfschutz und viele schwere Unfälle könnten dur...
Gourmet Honiglöffel

Gourmet Honiglöffel

Der Gourmet Honiglöffel aus "Das Ding des Jahres" ist etwas für echte Honigliebhaber, aber auch für jeden, dem Honig am Frühstückstisch bisher als klebrige Angelegenheit vorkam. Der hochwertige Edenstahl-Löffel ist ideal zum portionieren von Honig ohne ...
Hygienevorrichtung mit Toilettenpapier-Taschen

Hygienevorrichtung mit Toilettenpapier-Taschen

Bei der Toilettenpapier-"Hygienevorrichtung " von Wojciech Otto aus Das Ding des Jahres 2018 handelt es sich um eine Erfindung für echte Saubermänner und -frauen. Diese patentierte neue Art, Toilettenpapier zu stanzen, erzeugt dreieckige Toilettenpapier-Taschen ,...
Skowis Fahrrad-Wohnwagen

Skowis Fahrrad-Wohnwagen

Dieser Wohnwagen aus Das Ding des Jahres gilt als der kleinste Deutschlands. Jörg Skowronek , genannt "Skowi", hat den DDR-Camping-Wohnwagen, der in Ostdeutschland liebevoll "Dübener Ei " genannt wurde, im Maßstab 1:2 nachgebaut und als Fahrradanhänger umger...
SPIRITS Smarte Cocktailmaschine

SPIRITS Smarte Cocktailmaschine

Die Spirits Cocktailmaschine, bekannt aus Das Ding des Jahres 2018, hat es in sich. Der Cocktailmixer hat ein praktisches tragbares Format und kann sowohl unterwegs als auch auf der Party Zuhause für Stimmung sorgen. Die Cocktailmaschine mixt ganz automatisch ...

Die Produkte vom 09.02.2018

Das Ding des Jahres Produkte

Das Ding des Jahres Produkte

Diese vollständige Übersicht zeigt alle Produkte aus "Das Ding des Jahres 2018" und zeigt, wo man diese kaufen oder mehr darüber erfahren kann. Nicht alle Produkte sind bereits im Handel erhältlich. Einige der cleveren Ideen aus der Show stehen noch vor...
driftracer-logo amazonDr!ft Racer V8 & Turbo
Modellautos mit realistischer Fahrdynamik
bekannt aus „Das Ding des Jahres“ 2018
ab EUR 204,99 zzgl. Versand
gourmet-honigloeffel-logo amazonGourmet-Honiglöffel
Edelstahl-Frühstückslöffel
bekannt aus „Das Ding des Jahres“ 2018
ab EUR 24,95 zzgl. Versand
clevermess-logo amazonClevermess Schuhgrößen-Messgerät
Digitales orthopädisches Messgerät für Länge & Breite des Kinderfußes
bekannt aus „Das Ding des Jahres“ 2018
ab EUR 39,95 inkl. Versand

Pressestimmen: „Trulla-Variante der Höhle der Löwen“

Die Presse ging ausgesprochen hart mit dem großen Show-Auftakt ins Gericht. Bemängelt wurden sowohl die Länge der Sendung, als auch die Ideen und deren Darstellung. Insgesamt wirke die Sendung inklusive ihrer Moderatorin langweiliger als die Höhle der Löwen.

  • Moderatorin Janine Ullmann ist am Anfang der Show tatsächlich noch schlagfertig und witzig, lässt sich aber über den Zeitraum der Sendung merklich von der Langeweile anstecken. („Das Ding des Jahres“ wurde seinem Namen nicht gerecht – BILD vom 10.02.208)
  • Ein Mann preist als Klorolle verkleidet Toilettenpapier an, ein anderer die Abgießlippen seines Honiglöffels: „Das Ding des Jahres“ gerät zur Trullala-Variante der „Höhle der Löwen“. Nie wünschte man sehnlicher Carsten Maschmeyer herbei. (Erfindungshow „Das Ding des Jahres“ – Die Hölle der Löwen – SPON vom 10.02.208)
  • Aber immerhin: So schräg die ein oder andere Idee auch gewesen sein mag, ProSieben hat Kandidaten gefunden, die für ihre Produkte brennen. Und eben jener Enthusiasmus, der Glaube an die eigene Idee, ist es auch, der die Show auszeichnet. (Neue Stefan-Raab-Show erinnert stark an die Konkurrenz – DER WESTEN vom 10.02.2018)
  • Irgendwie fragt man sich aber, ob die Erfinder ihre „Dinge“ wirklich ernst meinen oder ob man nicht vielleicht doch in einer Satire-Show gelandet ist. Die Präsentationen der Produkte fallen kurz und knapp aus. Die Jury hakt auch nicht gerade mit geballter Kompetenz nach, sondern eher mit persönlichem Interesse – oder Staunen (Das Ding des Jahres: Der Knalleffekt bleibt aus – GALA vom 10.02.2018)
  • sieht man einmal von der mit 180 Minuten wenig sinnstiftenden Überlänge ab, dann geriet der Stapellauf zuweilen durchaus unterhaltsam – wenn man denn gern Leuten dabei zuschaut, wie sie vor ihrer Garage stehen und mal mehr, mal weniger sinnvolle Erfindungen anpreisen und für Serienproduktion werben. (Nie mehr mit dem Kaffeefilter auf die Toilette – STERN vom 10.02.2018)
Das Ding des Jahres Produkte

Das Ding des Jahres Produkte

Diese vollständige Übersicht zeigt alle Produkte aus "Das Ding des Jahres 2018" und zeigt, wo man diese kaufen oder mehr darüber erfahren kann. Nicht alle Produkte sind bereits im Handel erhältlich. Einige der cleveren Ideen aus der Show stehen noch vor...

Bildquellen: Alle Fotos aus der Sendung „Das Ding des Jahres“:  © ProSiebenSat.1 Digital GmbH / ProSieben / Willi Weber. Alle anderen Bilder soweit nicht anders gekennzeichnet sind der Website des Startups/Erfinders oder dessen Social-Media-Accounts entnommen. Produktabbildungen in Verbindung mit einer Kaufmöglichkeit entstammen dem Amazon Produkt-Feed.

Alle Angaben ohne Gewähr.

Schreib einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind markiert *