postfossile-mobile-itroll-das-ding-des-jahres

Kick-E Faltbarer Elektro-Tretroller & Lastenroller

Hans Boës hat sich als Diplom-Ingenieur der E-Mobilität und den erneuerbaren Energien verschrieben. Seit fast 15 Jahren beschäftigt er sich mit Konzepten für Fortbewegung per Solarenergie. Darunter finden sich Konzepte für eine Solar-Draisine, ein Solar-Lastenfahrrad, der Solarscooter Xtrike und zwei Solar-Roller-Modelle. Dabei verbessert und verfeinert er immer weiter seine Konstruktionen.

Unter dem Namen postfossile Mobile entwickelt Hans Boës Solar- und Elektromobile in Berlin Kreuzberg und beut nebenbei Fahrräder zu Elektro-Bikes / Pedelecs um. Zu den Eigenentwicklungen gehören weiterhin ein Fahrradbetriebener Gartenhächsler, der Klapp-Roller Kick-E und der Elektroroller mit Trethilfe iTroll und den Klapproller Kick-E. In diesen sind viele Erfahrungswerte aus dem jahrelangen Entwickeln und Testen des Solarrollers geflossen. Ziel war es, einen schnellen, leichten, kleinen Roller zu bauen, der lange haltbar ist. Der Energieverbrauch einer Akkuladung entspricht einer Minute warm Duschen. Der Kick-E kann zusammengeklappt werden und dann als Lastenroller eingesetzt werden.

Was für ein Ding ist das?

gluehding Der Kick-E Roller ist so ein 1-Minuten-Warmduscher-Ding, das du knicken kannst, ein Anti-Transpirant-zur-Arbeit-Ding, ein Elektroflitzer-Ding und ein Ding, das den Fahrer erstmal antreten lässt.

  • Wem nützt es: Stadtmenschen, die kosten- und energieschonend mobil sein möchten
  • Erfinder des Dings: Hans Boës
  • Entwicklungsphase: Produktion nach Auftrag

Elektroroller bei Das Ding des Jahres

Aus Berlin reiste Hans Boës im November zur Aufzeichnung der Prosieben-Gründershow Das Ding des Jahres, um seine Roller-Entwicklungen der Jury und dem Publikum vorzustellen. Auf dem Kick-E drehte der Diplomingenieur einige Runden durchs Studio ehe die Jury, bestehend aus Joko Winterscheidt, Lena Gercke und Hans-Jürgen Moog selbst Handanlegen durfte.

Mit dem Sieg der Show könnte Boës einiges an Aufmerksamkeit für seine Tret- und Lastenroller generieren und zudem auf sein Herzensthema, den Umweltschutz aufmerksam machen. Dafür muss der Erfinder aber zunächst das Publikumsvoting gewinnen.


Das Ding des Jahres 2018 immer samstags auf ProSieben.
Entdecke jetzt schon die Das Ding des Jahres Produkte.


Die Produkte aus der aktuellen Staffel: Krempelino Topf-Untersetzer ab 8,90 € | Pellet Fackel auf Amazon anschauen || Sockenkuss Wäscheklammer ab 4,49 € | WC Stick Papier-Toilettenbürste ab 29,95€ | udoq Dockingstation ab 110,80€ | Green BBQ Grillrost ab 39,95 € | SL Eisblock Getränkekühler ab 15,55€ | Abtropfhilfe drip.line ab 24,95 € | JOOZY Wand-Saftpresse ab 19,90 € |  Clevermess Schuhmessgerät ab 39,95 € | Gourmet-Honiglöffel ab 24,95€ | DR!FT Racer Rennautos ab 204,99 €


 

Das Duell

In der Sendung vom 10.Februar 2019 (Staffel 1 Folge 2) stellen sich wieder acht Erfinder dem Urteil der Jury und des Publikums. Mit dabei sind in dieser Folge die Multifunktionstrinkflasche für Sportler GA Shaker Plus, das Fußpflegekissen Fußwiese, der Elektro-Faltroller Kick-E, die Zitruspresse für die Wand Joozy, der Pancake-Automat Amalettomat, der sl-Eisblock Getränkekasten-Kühler, die drip.line Abtropfhilfe und die Fahrradbeleuchtung Smart Luxx.

Der Kick-E tritt im direkten Duell gegen die Zitruspresse Joozy an.

Kick-E Roller kaufen

Die Roller kann man auf der Website des Erfinders bestellen und Sonderausstattungen oder Auftragsarbeiten in Auftrag geben.

Nach das Ding des Jahres

Boës war am 28. November zur Aufzeichnung der Show in Köln. Seither hat er die Zeit genutzt, weiter an seinen Rollern zu arbeiten und einige Artikel über umweltpolitische Themen veröffentlicht.


Das Ding des Jahres 2018 immer samstags auf ProSieben.
Entdecke jetzt schon die Das Ding des Jahres Produkte.


Die Produkte aus der aktuellen Staffel: Krempelino Topf-Untersetzer ab 8,90 € | Pellet Fackel auf Amazon anschauen || Sockenkuss Wäscheklammer ab 4,49 € | WC Stick Papier-Toilettenbürste ab 29,95€ | udoq Dockingstation ab 110,80€ | Green BBQ Grillrost ab 39,95 € | SL Eisblock Getränkekühler ab 15,55€ | Abtropfhilfe drip.line ab 24,95 € | JOOZY Wand-Saftpresse ab 19,90 € |  Clevermess Schuhmessgerät ab 39,95 € | Gourmet-Honiglöffel ab 24,95€ | DR!FT Racer Rennautos ab 204,99 €


 

Elektro-Tretroller im Video

Kontakt zu Hans Boës

Anschrift: Dipl.-Ing. Hans Boës
Oranienstr. 14 a
10999 Berlin
E-Mail: info(a)postfossilemobile.de
Telefon: 030 – 94 05 12 05
Website:  postfossilemobile.de
Facebook: facebook.com/Postfossile-Mobile-933201293406366/

Bildquellen: Alle Fotos aus der Sendung „Das Ding des Jahres“:  © ProSiebenSat.1 Digital GmbH / ProSieben / Willi Weber. Alle anderen Bilder soweit nicht anders gekennzeichnet sind der Website des Startups/Erfinders oder dessen Social-Media-Accounts entnommen. Produktabbildungen in Verbindung mit einer Kaufmöglichkeit entstammen dem Amazon Produkt-Feed.

Alle Angaben ohne Gewähr.

2 thoughts on “Kick-E Faltbarer Elektro-Tretroller & Lastenroller

  1. Ist Murks, es gibt ähnliche weitaus günstigere alternativen. Citybug kostet weniger als die Hälfte, ist leichter und Kompakter. Auch der Korb macht das nicht besser.

Schreib einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind markiert *