sl-eisblock-bierkuehler-das-ding-des-jahres

SL Eisblock Bierkühler für den Bierkasten

Der sl Eisblock Bierkühler aus das Ding des Jahres ist eine Eiswürfelform für einen kompletten Getränkekasten. Die Eisblockform nimmt im Gefrierfach kaum Platz weg, kühlt anschließend aber einen kompletten Bierkasten mit 20 oder 24 Flaschen. Gerade einmal eine halbe Stunde soll es dauern, bis die Getränke im Kasten um ungefähr zehn Grad abgekühlt sind. Der natürliche Bierkühler aus gefrorenem Wasser ist dabei praktisch, umweltfreundlich und wiederverwertbar. 3 bis 4 Stunden hält ein auf diese Art gefrorener Eisblock.

sl-eisblock-logo amazonsl-Eisblock Getränkekühler
Kühlung von Bierkästen und Getränkekästen
bekannt aus „Das Ding des Jahres“ 2018
ab EUR 5,00 zzgl. Versand

Die Idee des Kulmbacher Erfinders Stefan Limmer war es, das Prinzip der Kühlaggregate auf Bierkästen anzuwenden ohne dabei zu viel Raum für warme Luft zu lassen, welche das Runterkühlen der Getränke verhindern könnte. Dafür muss nur die Form bis zur Fülllinie mit Wasser gefüllt und im Eisfach gefroren werden. Anschließend wird der Eisblock aus der Form herausgenommen und in den Kasten eingesetzt. Die zwei Modelle sind für Kasten mit 20x 0,5-Liter- oder 25x 0,33-Liter-Flaschen geeignet. Mehrere Kasten vergrößern den Kühleffekt.

Was für ein Ding ist das?

gluehding Der SL Eisblock ist so ein cooles Ice Age Ding für die Bierlaune, ein Minigletscher-Ding, das Flaschen an den Hals geht, das Bottleneck-Ding bei jeder Gartenparty, das als Klimaanlage für Bier funktioniert.

  • Wem nützt es: Allen, die kühle Getränke mögen
  • Erfinder des Dings: Stefan Limmer
  • Entwicklungsphase: Im Handel erhältlich

sl Eisblock Bierkühler bei Das Ding des Jahres

Stefan Limmer setzte seine einfach geniale Idee des Flaschenkühler-Eisblocks mithilfe seines Bruders um, der als Formenbauer arbeitet. So war der Eisblock Bierkühler schnell ein Familienprojekt. Der Verkauf seines Produktes lief in den ersten Jahren hauptsächlich über das Internet. Über 50.000 Stück fanden in den ersten 5 Jahren einen Besitzer. Nun ist es Zeit, einen weiteren Wachstumsschritt zu gehen.

Demnächst könnte es die Bierkühler auch bei Rewe geben, denn Stefan Limmer präsentierte seine Eisform in der zweiten Show der ersten Staffel der großen Samstagabend-Erfindershow Das Ding des Jahres 2018 auf Prosieben. Neben Joko Winterscheidt und Lena Gercke saß dort auch Hans-Jürgen Moog in der Jury, der Einkaufschef des Großhandelskonzerns. Sollte sich Limmer gegen die anderen Erfinder in der Publikumsabstimmung durchsetzen, winken am Ende im Livefinale ein Preisgeld von 2,5 Millionen Euro in Werbeleistung der Sendergruppe.


Das Ding des Jahres 2018 immer samstags auf ProSieben.
Entdecke jetzt schon die Das Ding des Jahres Produkte.


Die Produkte aus der aktuellen Staffel: Krempelino Topf-Untersetzer ab 8,90 € | Pellet Fackel auf Amazon anschauen || Sockenkuss Wäscheklammer ab 4,49 € | WC Stick Papier-Toilettenbürste ab 29,95€ | udoq Dockingstation ab 110,80€ | Green BBQ Grillrost ab 39,95 € | SL Eisblock Getränkekühler ab 15,55€ | Abtropfhilfe drip.line ab 24,95 € | JOOZY Wand-Saftpresse ab 19,90 € |  Clevermess Schuhmessgerät ab 39,95 € | Gourmet-Honiglöffel ab 24,95€ | DR!FT Racer Rennautos ab 204,99 €


 

Das Duell

In der Sendung vom 10.Februar 2019 (Staffel 1 Folge 2) stellen sich wieder acht Erfinder dem Urteil der Jury und des Publikums. Mit dabei sind in dieser Folge die Multifunktionstrinkflasche für Sportler GA Shaker Plus, das Fußpflegekissen Fußwiese, der Elektro-Faltroller Kick-E, die Zitruspresse für die Wand Joozy, der Pancake-Automat Amalettomat, der sl-Eisblock Getränkekasten-Kühler, die drip.line Abtropfhilfe und die Fahrradbeleuchtung Smart Luxx.

Eisblock Bierkastenkühler kaufen

sl-eisblock-logo amazonsl-Eisblock Getränkekühler
Kühlung von Bierkästen und Getränkekästen
bekannt aus „Das Ding des Jahres“ 2018
ab EUR 5,00 zzgl. Versand

Nach das Ding des Jahres

Mit Spannung erwartet Stefan Limmer die Ausstrahlung der Sendung, in der er mit seinem Bierkastenkühler aufgetreten ist. Ein ähnliches, jedoch weniger ausgeklügeltes Konzept schaffte es mit Ice2go in die erste Staffel „Die Höhle der Löwen“. Damals wurde der Pitch jedoch stark zusammen geschnitten und hätte es womöglich gar nicht zur Ausstrahlung geschafft, wenn die Staffel nicht aufgrund ihres Erfolges um eine Episode verlängert worden wäre. Gegenüber dem ice2go hat der Eisblock Bierkühler wesentliche Vorteile: Er ist kompakter und kommt mit weniger Plastik aus. Zwar ist er schlechter für den Transport geeignet, aber dafür kühlt er ganz ohne die störende Plastikform.

Ice2go Getränkekühler


Das Ding des Jahres 2018 immer samstags auf ProSieben.
Entdecke jetzt schon die Das Ding des Jahres Produkte.


Die Produkte aus der aktuellen Staffel: Krempelino Topf-Untersetzer ab 8,90 € | Pellet Fackel auf Amazon anschauen || Sockenkuss Wäscheklammer ab 4,49 € | WC Stick Papier-Toilettenbürste ab 29,95€ | udoq Dockingstation ab 110,80€ | Green BBQ Grillrost ab 39,95 € | SL Eisblock Getränkekühler ab 15,55€ | Abtropfhilfe drip.line ab 24,95 € | JOOZY Wand-Saftpresse ab 19,90 € |  Clevermess Schuhmessgerät ab 39,95 € | Gourmet-Honiglöffel ab 24,95€ | DR!FT Racer Rennautos ab 204,99 €


 

Eisblock Bierkastenkühler im Video

Kontakt zu sl-Eisblock

Anschrift: sl EISBLOCK
Stefan Limmer
Kirchleus 94
95326 Kulmbach
E-Mail: info@sl-eisblock.de
Telefon: 0171 806 68 14
Website: sl-eisblock.de
Facebook: facebook.com/sl.eisblock/

Bildquellen: Alle Fotos aus der Sendung „Das Ding des Jahres“:  © ProSiebenSat.1 Digital GmbH / ProSieben / Willi Weber. Alle anderen Bilder soweit nicht anders gekennzeichnet sind der Website des Startups/Erfinders oder dessen Social-Media-Accounts entnommen. Produktabbildungen in Verbindung mit einer Kaufmöglichkeit entstammen dem Amazon Produkt-Feed.

Alle Angaben ohne Gewähr.

Schreib einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind markiert *