clicc

Sonnenrepublik Clicc Solarmodule

Andreas Gruber und Dr. Oliver Lang haben das Berliner Unternehmen Sonnenrepublik gegründet. Ihr vier mal vier Zentimeter großes Solarmodul mit dem Namen Clicc dient dazu, auch unterwegs das Smartphone aufzuladen, wenn keine Steckdose in der Nähe ist. Der Name ist Programm, denn das Modul sieht nicht nur schick am Schlüsselanhänge aus sondern lässt sich mit weiteren Modulen zu einer immer größeren Zelle zusammenklicken. Je Basismodul können mit 12 Stunden Sonneneinstrahlung durchschnittlich rund 15 Prozent des Akkus wieder aufgeladen werden. Die Module gibt es in vielen verschiedenen Farben und Typen. Entstehen soll eine ganze Clicc-Welt aus Farben, Materialien, Ladegeräten und angrenzenden Produkten. Neben dem Basis-Sortiment fertigt die Sonnenrepublik auch Customs nach Kundenwünschen wie den SunnyBag Solarrucksack für Ärzte ohne Grenzen.

Sonnenrepublik in der Höhle der Löwen

clicc-loewenLang und Gruber stellten ihr modulares Solarladegerät Clicc in der ersten Staffel die Höhle der Löwen vor. 100.000 Euro wurden bereits im Vorjahr via Crowdinvesting auf der Plattform Innovestment gesammelt. Mit dem neuen Geld der Löwen könnte das Unternehmen schneller aufgebaut und die Marke besser bekannt gemacht werden. Als strategische Investoren könnte sich der Technologie-Experte Frank Thelen erweisen. Aber auch Jochen Schweizer hat mit seinen Extrem-Sport- und Erlebnis-Geschenken viele Anwendungsbereiche für Solarladegeräte. Der Pitch wurde in der Sendung vom 14. Oktober 2014 ausgestrahlt.

Kapitalgesuch

Rechtsform: GmbH
Gründer: Andreas Gruber und Dr. Oliver Lang
Gesuchtes Kapital: 250.000 €
Beteiligungsquote: 10%
Unternehmensbewertung: 2.500.000 €

clicc-customDie Gründer präsentieren ihr Produkt, aber ausgerechnet der Experte Frank Thelen hat etwas daran auszusetzen. Die Verarbeitungsqualität der Akkus entspricht nicht seinen hohen Ansprüchen, die Ladezeit dauert ihm zu lang und das Ineinanderstecken erinnere ihn an Lego. Er findet drastische Worte. Auch Lencke Wischhusen glaubt nicht, dass man in den bereits übersättigten Markt an mobilen Ladegeräten jetzt noch einfach so einsteigen könne und Jochen Schweizer sagt sogar voraus, dass bald jemand mit einer besseren Idee käme. So fällt das kleine Gerät, dass im Internet schon viele Menschen begeistert hat, vor den Löwen leider durch.

Aufgrund des großen Erfolges der vorangegangenen Sendungen hatte Vox beschlossen, die erste Staffel der Höhle der Löwen um eine weitere Episode zu verlängern. Die Kandidaten in der „Die Höhle der Löwen“ Sendung vom 14. Oktober 2014 (Staffel 1 Folge 9) waren die Solarmodulhersteller Clicc, der Bierkastenkühler Ice2Go, die Mode-Bücherei Kleiderei und das Lebensmittel-Abo Foodist. Außerdem gab es Rückblicke auf viele Startups aus der ersten Staffel. Das Staffel-Finale sahen 1,89 Millionen Zuschauer.

Hier gibt es eine Übersicht über alle Kandidaten aus dem Bereich Internet & Technologie in der Höhle der Löwen.

Clicc Solarmodule kaufen

clicc-logo
amazonClicLite Basis-Set
Div. Farben
bekannt aus „Die Höhle der Löwen“ Staffel 1 Folge 9
ab EUR 31,95 zzgl. Versand
clicc-logo clicc-150x150
amazonClicc Solarmodul
Div. Farben
bekannt aus „Die Höhle der Löwen“ Staffel 1 Folge 9
ab EUR 8,50 zzgl. Versand
clicc-logo
amazonClicSet Zubehör-Set
bekannt aus „Die Höhle der Löwen“ Staffel 1 Folge 9
ab EUR 9,95 zzgl. Versand

Nach der Höhle der Löwen

Auch nach der erfolglosen Kapitaleinwerbung im Fernsehen, ging die Sonnenrepublik noch einmal den Weg über Crowdfunding. Diesmal nicht über Innovestment sondern über Startnext, wo das Fundingziel von 50.000 Euro deutlich überschritten wurde. 402 Unterstützer gaben 82.151 Euro zur Serienproduktion der Produkte ClicSwing und ClicDoc. Zeitgleich versuchte Sonnenrepublik über die Crowdinvesting-Plattform Fundedbyme noch einmal Geld zu sammeln. dabei gab sie sich eine Unternehmensbewertung von 5.000.000 Euro. Das Fundingziel von 150.000 Euro wurde mit nur 38.000 Euro von 9 Kreditgebern nicht erreicht.

amazonDie Höhle der Löwen –
Das Brettspiel zur Sendung

Noris Spiele, ab 12 Jahren
ab EUR 20,94 zzgl. Versand
dhdl-buch-teaser-150x150
amazonDas Buch zur Sendung:
„Erfolgreich Unternehmen gründen“
Die Höhle der Löwen, Autor: Felix Thönnessen
EUR 17,99 broschiert oder EUR 13,99 als Kindle-Version

Sonnenrepublik im Video

Kontakt zu Clicc Sonnenrepublik

Anschrift: Sonnenrepublik GmbH
Reuchlinstraße 10-11
D-10553 Berlin
E-Mail: a.guba@sonnenrepublik.de
Telefon: +49(30) 609 892 760
Website: sonnenrepublik.de
clicc.de
Facebook: facebook.com/CliccSonnenrepublik

Bildquellen: Alle Fotos aus der Sendung:  © VOX/Boris Breuer & Bernd-Michael Maurer / Alle anderen Bilder soweit nicht anders gekennzeichnet sind der Website des Startups oder dessen Social-Media-Accounts entnommen. Produktabbildungen in Verbindung mit einer Kaufmöglichkeit entstammen dem Amazon Produkt-Feed.

Schreib einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind markiert *