erdbaer-freche-freunde

Erdbär Freche Freunde – Gesunde Snacks

Natacha und Alexander Neumann aus Berlin haben gesunde Snacks für Kinder entwickelt. Mit den Frechen Freunden von Erdbär möchten sie Kinder spielerisch an Obst und Gemüse heranführen. Dafür geben sie den Früchten, die sie zu Quetschmus, Gemüsewaffeln oder Fruchtchips verarbeiten Gesichter und Namen: Betty Birne, Karl Karotte und Alfred Apfel schließen die Nische zwischen ungesunden Naschereien und langweiligem Obst. Gesunde Ernährung macht so richtig Spaß! In rund 5.000 Märkten sind die fruchtigen Freunde auch schon mit ihren insgesamt 16 verschiedenen Produkten vertreten.

Erdbär Freche Freunde in der Höhle der Löwen

erdbaer-dhdlDas deutsch-französische Gründerpärchen, das sich auf seiner Website Natacha Nektarine und Alex Artischocke nennt, stellte die gesunden Kindersnacks in der ersten Staffel DHDL den Löwen vor. Mit dem Kapital der Löwen könnte Erdbär die Markenbekanntheit seiner gesunden Naturprodukte noch weiter steigern. Als Strategische Investoren könnten sich Judith Williams oder Frank Thelen erweisen, aber auch Vural Öger verfügt über ein großes Kontaktnetzwerk. Der Pitch wurde in der Sendung vom 09. September 2014 ausgestrahlt.

Kapitalgesuch

Rechtsform: GmbH
Gründer: Natacha und Alexander Neumann
Gesuchtes Kapital: 750.000 €
Beteiligungsquote: 5%
Unternehmensbewertung: 15.000.000 €

erdbaer-bildUnterstützt von Betty Birne und Karl Karotte betreten die Gründer die Höhle der Löwen. Jochen Schweizer erkennt sofort, dass die beiden sympathischen Gründer ein Paar sind. Judith Williams ist bereits Kundin von Erdbär und ausgesprochener Fan der Obst- und Gemüsesnacks. Sie achtet sehr auf die Ernährung ihrer zwei Kinder. Auch Vural Öger ist richtig angetan von dem Produkt und dem Verpackungsdesign. Den anderen Löwen schmecken die Mitbringsel ebenso. Nicht ganz so will ihnen aber die Bewertung des Unternehmens schmecken. Wahnsinnig findet Vural Öger die 15-Millionen-Bewertung bei einem EBIT im Vorjahr von Minus 100.000 EUR. Damit kommen die Unternehmer aus Berlin auf keinen grünen Zweig.

Jochen Schweizer hat ungeachtet der zu hohen Unternehmensbewertung das Gefühl, bei 5 Prozent nur Mitfahrer und Passagier zu sein. Auch Judith Williams lässt duchblicken, dass sie 5 Prozent Beteiligung für zu gering hält. 30 Prozent müssten es schon mindestens sein. Die Gründer aber beharren auf ihrer harten Linie. 4 Millionen Kinder zwischen 3 und 6 Jahren umfasst schließlich ihre Zielgruppe alleine in Deutschland und die würden mehrmals täglich snacken. Die Löwen sind zwar angetan von dem Produkt und würden gerne investieren, aber es kommt keine Einigung mit den Gründern zustande.

Die Kandidaten in der „Die Höhle der Löwen“ Sendung vom 09. September 2014 (Staffel 1 Folge 4) waren der CatewalkerErdbär – Freche FreundeLocca!MeisterclassMusicWorks und feralstuff. Außerdem stellten die Erfinder Rolf Michels den Schleifhandschuh Sanding Glove und Manfred Seidler seinen Schlagschlüßel vor. Insgesamt schalteten 1,77 Millionen Zuschauer ein und sahen, wie die Löwen den Startups der Sendung in Summe 390.000 EUR als Investment zusicherten.

Hier gibt es eine Übersicht über aller Kandidaten aus dem Bereich Essen, Trinken und Ernährung. die sich in die Höhle der Löwen getraut haben.

Erdbär Freche Freunde Produkte kaufen

freche_freunde-logo-150x150
amazonerdbär Freche Freunde Bio Quetschmus
Sorten: Apfel, Birne, Karotte & Kürbis || Apfel, Mango & Pfirsich || Apfel, Banane & Himbeere || Apfel, Birne & Zimt || Erdbeere & Himbeere im Joghurt || Pfirsich & Maracuja im Joghurt
bekannt aus „Die Höhle der Löwen“ Staffel 1 Folge 4
6er-Pack ab EUR 5,70 zzgl. Versand
freche_freunde-logo-150x150
amazonerdbär Freche Freunde Bio Fruchtchips
Sorten: Erdbeere || Apfel & Blaubeere || Banane & Himbeere
bekannt aus „Die Höhle der Löwen“ Staffel 1 Folge 4
ab EUR 2,55 zzgl. Versand
freche_freunde-logo-150x150
amazonerdbär Freche Freunde Bio Knabberrosinchen
Sorten: Rosinen & Pfirsich
bekannt aus „Die Höhle der Löwen“ Staffel 1 Folge 4
5er-Pack ab EUR 10,90 zzgl. Versand
freche_freunde-logo-150x150
amazonerdbär Freche Freunde Bio Fruchtwaffeln
Sorten: Erdbeere
bekannt aus „Die Höhle der Löwen“ Staffel 1 Folge 4
8er-Pack ab EUR 34,99 zzgl. Versand
freche_freunde-logo-150x150
amazonerdbär Freche Freunde Bio Gemüsewaffeln
Sorten: Karotte & Pastinake
bekannt aus „Die Höhle der Löwen“ Staffel 1 Folge 4
8er-Pack ab EUR 34,99 zzgl. Versand

Nach der Höhle der Löwen

Da die Löwen sich nicht zu einem Investment hinreißen lassen wollten, startete Erdbär Freche freunde auf der Crowdinvesting-Plattform Seedmatch eine Finanzierungsrunde, bei der sich private Mikroinvestoren im Rahmen eines partiarischen Nachrangdarlehens an dem Unternehmen beteiligen könnten. So sammelte Erdbär im April 2013 250.000 EUR von der Crowd ein. Inzwischen schreibt das Unternehmen schwarze Zahlen und konnte sogar einen Bonuszins an die Investoren ausschütten. Ausschlaggebend war unter anderem die Listung bei den großen Drogeriemärkten und auch die wachsende Präsenz in bekannten Supermärkten. Auch an der Produktpalette wird eifrig geschraubt. 2015 und 2016 sollen noch viele neue Sorten dazu kommen. Auch ins europäische Ausland wollen die Freunde expandieren.

amazonDie Höhle der Löwen –
Das Brettspiel zur Sendung

Noris Spiele, ab 12 Jahren
ab EUR 20,94 zzgl. Versand
dhdl-buch-teaser-150x150
amazonDas Buch zur Sendung:
„Erfolgreich Unternehmen gründen“
Die Höhle der Löwen, Autor: Felix Thönnessen
EUR 17,99 broschiert oder EUR 13,99 als Kindle-Version

Freche Freunde im Video

Kontakt zu Erdbär

Anschrift: erdbär GmbH
Marienburger Straße 18/19
10405 Berlin
E-Mail: info@erdbaer.de
Telefon: 030 58 58 27 80
Website:  frechefreunde.de
Facebook: facebook.com/frechefreunde

Bildquellen: Alle Fotos aus der Sendung:  © VOX/Boris Breuer & Bernd-Michael Maurer / Alle anderen Bilder soweit nicht anders gekennzeichnet sind der Website des Startups oder dessen Social-Media-Accounts entnommen. Produktabbildungen in Verbindung mit einer Kaufmöglichkeit entstammen dem Amazon Produkt-Feed.

Schreib einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind markiert *