hans-juergen-moog-das-ding-des-jahres

Hans-Jürgen Moog

Hans-Jürgen Moog (*1968) ist Einkaufschef Vollsortiment der Rewe Gruppe und blickt auf über 20 Jahre Einkaufserfahrung unter anderem bei Edeka und Tengelmann zurück. Bisher war der Manager Moog in der Öffentlichkeit nur wenig sichtbar. Der Einkaufsprofi weiß jedoch genau, was Kunden wollen und kennt sich bestens mit den Vorzügen und Schwachstellen von Produkten aus. Diese fachliche Expertise bringt Moog nun als Jurymitglied in die Sendung Das Ding des Jahres ein.

„Was der Kunde nicht braucht, das kauft er nicht. Und nur ein Produkt, das dem Kunden wirklich nutzt und hilft, ist wirklich gut. Ich bin sehr gespannt, welche Innovationen uns die Erfinder präsentieren werden.“ (Quelle: prosieben.de)

Hans-Jürgen Moog bei „Das Ding des Jahres“

Viele Menschen waren erstaunt, als im Jahr 2016 erstmals ein unbekannter Manager/Geschäftsführer eines Großhandelskonzerns als Juror in der Höhle der Löwen saß. Heute ist Ralf Dümmel von DS Produkte einer der bekanntesten und beliebtesten deutschen Investoren. Er bringt eine große Menschen- und Erfinder-Freundlichkeit und ein tolles Gespür für Produkte in die Höhle der Löwen. Eine ähnliche Rolle könnte Hans-Jürgen Moog bei Das Ding des Jahres einnehmen. Auch ihn kennt man heute noch nicht oder bestenfalls in seiner Managementfunktion beim Rewe-Konzern. Dort aber leitet er als Einkaufschef Vollsortiment den kompletten Einkauf und kennt somit Angebot und Nachfrage sowie Kundenbedürfnisse in und auswendig. Dadurch kann er als Jurymitglied einen wichtigen Beitrag liefern, wenn es um die Beurteilung der vorgestellten Produktideen geht.

Hans-Jürgen Moog vertritt in der Sendung seinen Arbeitgeber, den Rewe Konzern. Als solcher fungiert er einerseits für die Show als Experte, andererseits kann er in dieser Funktion auch spannende Produkte für die eigene Sortimentserweiterung finden. Folgende Amazon-Produkte aus der Sendung gibt es mittlerweile auch im Rewe-Sortiment:

gourmet-honigloeffel-logo amazonGourmet-Honiglöffel
Edelstahl-Frühstückslöffel
bekannt aus „Das Ding des Jahres“ 2018
ab EUR 24,95 zzgl. Versand
sl-eisblock-logo amazonsl-Eisblock Getränkekühler
Kühlung von Bierkästen und Getränkekästen
bekannt aus „Das Ding des Jahres“ 2018
ab EUR 5,00 zzgl. Versand
sanni-shoo-logo amazondrip.line 3 in 1 Abtropfhilfe
größenverstellbar
bekannt aus „Das Ding des Jahres“ 2018
ab EUR 28,95 zzgl. Versand
sanni-shoo-logo amazonshoo.pad Schuhmatte
3 verschiedene Größen
Eine weitere Erfindung von Susanne Richter
ab EUR 11,41  zzgl. Versand
sockenkuss-logo amazonSockenkuss Wäscheknopf
Wäscheclip für Sockenpaare
bekannt aus „Das Ding des Jahres“ 2018
ab EUR 4,49 zzgl. Versand
green-bbq-logo amazonDr. Zhangs GreenBBQ Grillrost
Umweltfreundliches, rauchfreies Grillsystem
bekannt aus „Das Ding des Jahres“ 2018
ab EUR 39,90 zzgl. Versand

Das Ding des Jahres 2018 immer samstags auf ProSieben.
Entdecke jetzt schon die Das Ding des Jahres Produkte.


Die Produkte aus der aktuellen Staffel: Krempelino Topf-Untersetzer ab 8,90 € | Pellet Fackel auf Amazon anschauen || Sockenkuss Wäscheklammer ab 4,49 € | WC Stick Papier-Toilettenbürste ab 29,95€ | udoq Dockingstation ab 110,80€ | Green BBQ Grillrost ab 39,95 € | SL Eisblock Getränkekühler ab 15,55€ | Abtropfhilfe drip.line ab 24,95 € | JOOZY Wand-Saftpresse ab 19,90 € |  Clevermess Schuhmessgerät ab 39,95 € | Gourmet-Honiglöffel ab 24,95€ | DR!FT Racer Rennautos ab 204,99 €


 

20 Jahre Einkaufs-Expertise

Der 1968 geborene Hans-Jürgen Moog hat über 20 Jahre lang den Lebensmitteleinzelhandel in Deutschland mitbestimmt. Als Einkaufschef der Rewe Gruppe kennt er sich bestens mit innovativen Produkten und den Bedürfnissen der Kunden aus. Aktuell ist er Geschäftsführer der Billa Warenhandelsgesellschaft sowie Prokurist der REWE Groupbuying GmbH und der REWE Markt GmbH. In vorherigen Positionen war er von 2005 bis 2008 bei der Plus Warenhandelsgesellschaft, von 2012 bis 2015 bei der Sonnländer Gruppe (Getränke und Bio-Obst), 2013 bis 2015 bei verschiedenen Unternehmen der EDEKA Gruppe in leitenden Positionen als Prokurist und/oder Geschäftsführer tätig.

Bei Rewe ist er seit 2016 Prokurist und verantworten den gesamten Einkauf. Schlagzeilen machten Moog und Rewe zuletzt mit der viel beachteten Aktion „Du bist Zucker„. Den Kunden, die immer stärker auf zuckerreduzierte Lebensmittel achten, bietet Rewe seit Januar 2018 die Möglichkeit, Schokopudding in verschiedenen Varianten mit weniger Zucker zu testenund so den zukünftigen Zuckeranteil dieser Produkte mitzubestimmen. In einer Pressekonferenz gab Moog an, Rewe beschäftige sich bereits seit längerem mit gesünderen Rezepten, habe dies aber noch nie so konsequent verfolgt wie jetzt. Auch viele Wettbewerber schrauben an ihren Rezepten, begleiten dies bisher aber noch nicht durch derart abgestimmte Kampagnen, die den Kunden als aktiven Part mit einbinden. Für die TV-Kampagne ist die Agentur Thjnk Hamburg mit an Bord.

Ob Rewe ähnlich in die Vermarktung der Das Ding des Jahres Produkte gehen wird, wie Ralf Dümmel dies mit den Die Höhle der Löwen Produkte getan hat, ist noch nicht bekannt. Durch die geringere Vorlaufzeit zwischen Aufzeichnung und Ausstrahlung sowie den Kapitalfluss als Medialeistung erst nach der Finalshow verfolgt die Sendung von Entertainer Stefan Raab ein anderes Konzept, welches den Startups weniger gut ermöglicht, sich betriebswirtschaftlich auf die Fernsehbekanntheit ihrer Produkte vorzubereiten.

Kontakt zu Hans-Jürgen Moog

Anschrift:
E-Mail:
Website: rewe-group.com
Facebook:

Bildquellen: Alle Fotos aus der Sendung „Das Ding des Jahres“:  © ProSiebenSat.1 Digital GmbH / ProSieben / Willi Weber. Alle anderen Bilder soweit nicht anders gekennzeichnet sind der Website des Startups/Erfinders oder dessen Social-Media-Accounts entnommen. Produktabbildungen in Verbindung mit einer Kaufmöglichkeit entstammen dem Amazon Produkt-Feed.

Alle Angaben ohne Gewähr.


Quelle Titelbild: Hans-Jürgen Moog, LinkedIn

Schreib einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind markiert *