Matthew Mockridge

Matthew Mockridge ist Serial-Entrepreneur und Buchautor, gefragter Keynote-Speaker und Startup-Coach. Seit 2018 ist er Teil der Maschmeyer-Gründershow „Start Up! Wer wird Deutschlands bester Gründer?“. Anders als seine Kollegen Lea Lange und Dr. Klaus Schieble ist er jedoch kein Juror sondern unterstützt die Gründer durch Coaching dabei, ihre Ziele zu erreichen.

Matthew Mockridge startete seine Karriere aus der Studenten-WG heraus mit der Partyreihe NEONSPLASH Paint-Party innerhalb von nur 2 Jahren international erfolgreich zu werden. Mehr als 60 Städte und Hunderttausende Gäste zählte die Erfolgsgeschichte. Aus der StudentenWG ist Mockridge nie ausgezogen, aber heute berichtet er über seinen Weg als Entrepreneur, über Herausforderungen und Ängste in seinem Blog, in seinem Podcast Smart Entrepreneur Radio und in seinen Büchern. Er arbeitet als Coach und Unternehmensberater für Startups und renommierte Firmen.

Matthew Mockridge kommt aus einer Entertainment und Unternehmerfamilie. Sowohl die Eltern als auch seine fünf Brüder sind in der Medienbranche erfolgreich. Sein bekanntester Bruder ist der Comedian und Entertainer Luke Mockridge.

Matthew Mockridge bei „Start Up! Wer wird Deutschlands bester Gründer?“

Bei der Maschmeyer-Gründershow „Start Up!“ übernimmt der Mann, dessen Markenzeichen Sneaker und Basecap sind, die Rolle des Gründercoaches. Er motiviert die Kandidaten und hilft ihnen dabei, ihre Idee zu entwickeln und ihr Bestes zu geben.

Schreib einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind markiert *