lencke-steiner-wischhusen

Lencke Steiner (geb. Wischhusen)

Die Unternehmerin und Bundesvorsitzende des Wirtschaftsverbands BJU Lencke Steiner (* Lencke Wischhusen am 6. September 1985 in Bremen) ist Geschäftsführerin der W-Pack Kunststoffe GmbH & Co. KG ist seit 2014 Mitglied der Investoren-Jury bei „Die Höhle der Löwen“. In der Öffentlichkeit stand sie aufgrund ihrer wenigen Investments und der Tatsache, dass sie keine Firma gründete sondern ein Family Business übernahm, stark in der Kritik. Nach Aufzeichnung der ersten Staffel heiratete Lencke Wischhusen ihren Lebensgefährten und heißt seither Lencke Steiner.

„Ich bin raus“ (zu fast jedem Startup in der Höhle der Löwen)

Lencke Steiners Investitionen

Die Bremerin Lencke Steiner war vor der Höhle der Löwen nicht in Investment-Kreisen aktiv. Für ihre Teilnahme an der Sendung gründete sie die die Beteiligungsfirma Puschy Investment. Der Name geht auf einen Spitznamen zurück, den Steiner in ihrer Jugend hatte. Die Expertin für Verpackungen und Verbundstoffe investierte während der Sendung in nur zwei Unternehmen und scheute jedes Risiko. Bekannt wurde sie für den Spruch „Ich bin raus“, den sie schon zu Beginn vieler Pitches brachte.

Sendung Unternehmen Investition Anteile
Staffel 1 Folge 1 Crispy Wallet 50.000 € 20%
Staffel 1 Folge 8 Calmdura 60.000 € 10%

Bundesvorsitzende Junge Unternehmer

lencke-steiner-liberale
Lencke Steiner kandidiert für die FDP (Quelle: liberale.de)

 

Lencke Steiner wurde als Lencke Wischhusen in Bremen geboren und schon früh stand fest, dass sie einmal das elterliche Unternehmen übernehmen soll. Eine Ausbildung zur Groß- und Außenhandelskauffrau sowie ein duales Business Administration Studium legten den Grundstein dafür. Nach Abschluss ihres BWL-Studium stieg Wischhusen als Mit-Geschäftsführerin neben ihrem Vater in die W-Pack Kunststoffe GmbH & Co. KG, eines der Familienunternehmen, ein. Später wurde sie auch Gesellschafterin.

Heute führt sie das 1961 gegründete Verpackungs-Unternehmen mit rund 5 Standorten, 50 Mitarbeitern und einem Jahresumsatz von 15 Millionen Euro weitgehend alleine. Bereits früh trat Lencke Wischhusen dem Wirtschaftsverbund „Die Jungen Unternehmer“ (BJU) bei. 2009 wurde sie zur Landes- und 2012 zur Bundesvorsitzenden gewählt und hat dieses Amt seither inne. Im Rahmen dieser Position hat sie repräsentative Aufgaben und engagiert sich gesellschaftlich. Dafür wurde sie 2013 mit dem Hanse-Preis Deutschland ausgezeichnet.

Im Juni 2014 – zwischen Aufzeichnung und Ausstrahlung der ersten Staffel „Die Höhle der Löwen“ – heiratete Lencke Wischhusen ihren Lebensgefährten Philippe Steiner und heißt seither Lencke Steiner. Erfahrungen als Venture Kapital Geberin hatte sie zuvor keine. Bei der Bürgerschaftswahl Bremen im Mai 2015 tritt die parteilose Politikerin als Spitzenkandidatin der FDP an.

Skuriles Video: Lencke Steiner reimt gegen Erdogan

amazonDie Höhle der Löwen –
Das Brettspiel zur Sendung

Noris Spiele, ab 12 Jahren
ab EUR 20,94 zzgl. Versand
dhdl-buch-teaser-150x150
amazonDas Buch zur Sendung:
„Erfolgreich Unternehmen gründen“
Die Höhle der Löwen, Autor: Felix Thönnessen
EUR 17,99 broschiert oder EUR 13,99 als Kindle-Version

Lencke Steiner Videos

Schirmherrin Lencke Steiner – Best Student Challenge

Lencke Steiner – Vita

  • Am 6.9.1985 in Bremen als Lencke Wischhusen geboren
  • Duales Studium der „Business Administration“ an der Akademie der Wirtschaft und Außendienst Hinrich Böttjer GmbH & Co.KG ab 2004, BWL-Studium mit Schwerpunkt Unternehmensführung
  • Ernennung zur Geschäftsführerin der elterlichen W-Pack Kunststoffe GmbH & Co. KG gemeinsam mit ihrem Vater
  • Wahl zur Bundesvorsitzenden des Wirtschaftsverbandes „Die Jungen Unternehmer – BJU“ 2012
  • Auszeichnung mit dem „Hanse-Preis Deutschland“ für gesellschaftspolitisches Engagement 2013
  • Im Juni 2014 Heirat des langjährigen Lebensgefährten und Annahme des Nachnamens Steiner an
  • Im Mai 2015 tritt Lencke Steiner als Spitzenkandidatin der FDP bei der Bremer Bürgerschaftswahl an.

Schreib einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind markiert *