ryan-levick

Ryan Levick (6Wunderkinder)

„Ich fühle mich zuhause beim Programmieren,“ sagt Ryan Levick. Der 25-Jährige ist Coder bei 6Wunderkinder, an dem auch Frank Thelen (bekannt aus „Die Höhle der Löwen„) beteiligt ist. Bei dem Berliner Hype-Startup programmiert der Backend-Entwickler an der Wunderlist mit. Mit 22 Jahren siedelte Ryan Levick von Kalifornien nach Berlin über. Mit dem Programmieren begann er erst im Alter von 23 Jahren. Levick ist einer der vier Berliner Programmierer, die von der EinsPlus-Dokumentation Go_Geek! in einer sechsteiligen Reihe vorgestellt wurden.

Ryan Levick im Go_Geek! Trailer

Das Startup 6Wunderkinder

Wunderlist Trailer

Startup 6Wunderkinder in Berlin

Ryan Levick im Video

Auf der PolyConf 14 im polnischen Posen

Schreib einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind markiert *