evopark

Evopark Bargeldlose Parkkarte

Marik Hermann, Sven Lackinger, Maximilian Messing und Tobias Weiper aus Köln wollen mit ihren Evopark Parksystem das Parken revolutionieren. Mit ihrer Parkkarte mit integriertem RFID Funkchip öffnet sich die Schranke im Parkhaus ganz automatisch ohne dass ein Ticket gezogen werden muss. Auch der Gang zum Kassenautomaten entfällt, denn abgerechnet wird ganz bequem am Monatsende per Lastschrift, Paypal oder Kreditkarte. Die zugehörige App zeigt freie Kapazitäten in teilnehmenden Parkhäusern. Als Co-Branding gibt es die Parkkarte auch von AXA Deutschland, Rhein-Zeitung, Düsseldorfer EG und einer großen Automobilgruppe. Verbunten damit sind auch weitere Vorteile eines Bonus-Systems. Evopark gibt es in Düsseldorf, Koblenz, Hamm und Mönchengladbach, sowie seit April in Bonn, Esslingen, Gelsenkirchen, Halle (Saale), Kempten, Leipzig, München, Ravensburg, Siegburg, Stuttgart und Wiesbaden. Bis Ende 2016 sollen 80 weitere Parkhäuser angeschlossen werden. Dafür ist eine Umrüstung auf das neue System erforderlich.

Evopark in der Höhle der Löwen

evopark-loewenDie Gründer stellten ihr Startup Evopark und die praktische Funk-Parkkarte in der dritten Staffel der Gründershow „Die Höhle der Löwen“ vor. Bisher ist das Unternehmen durch Business Angels und eigenfinanziert gewesen. Mit dem Kapital der Löwen kann Evopark noch stärker in den Markt drängen. Den größten Cultural Fit bringt der Technologie-Experte Frank Thelen, der sich mit Apps und Mobilfunk-Technologie auskennt, mit. auch Carsten Maschmeyer ist auf diesem Gebiet nicht ganz unbedarft. Der Pitch wird in einer der Sendungen ab dem 23. August 2016 ausgestrahlt.


Produkte aus der Höhle der Löwen kaufen


 

Aktuelle Folge: Fensterschnapper ab 21,46 € | Tastillery Geschenkboxen ab 44,00 € | KeDDii Scoop Katzenstreuschaufel ab 14,99 € | 3 Bears Porridge Haferbrei 4er-Paket ab 18,90 €


Staffel-Highlights Veluvia Kapseln ab 39,99 € | ProtectPax Displayschutz ab 15,99 € | HappyPo Reise-Bidet ab 24,90 € | Rokittas Rostschreck ab 18,90€ | Parodont Gel Zahnfleischschutz ab 6,02 € | Fried Elements Tür-Hilfe-Set ab 15,49 € |  happy brush Schallzahnbürste ab 49,99 € |  Go Simply Heckklappenöffner ab 22,22 € | Blinkerhandschuh ab 24,99 € | Pony Puffin auf Amazon anschauen | Good Eggwhites ab 19,95€ | Yummynator Fressnapf ab 16,46 € | Tukluk Spielmatten ab 199,99€


Kapitalgesuch

Rechtsform: GmbH
Gründer:  Marik Hermann, Sven Lackinger, Maximilian Messing und Tobias Weiper
Gesuchtes Kapital: 1.500.000 €
Beteiligungsquote: 15%
Unternehmensbewertung: 10.000.000 €

Selten bietet sich die Möglichkeit, eine noch nicht digitalisierte Branche zu digitalisieren und als First Mover von Anfang an dabei zu sein. Die Software-Löwen lassen sich das neue Parksystem ganz genau erklären. Nach der Registrierung auf evopark.de kommt die persönliche Parkkarte per Post. Die muss nur noch ins Auto gelegt werden und alles andere passiert nahezu voll automatisch.

Die Kandidaten in der „Die Höhle der Löwen“ Sendung vom 11. Oktober 2016 (Staffel 3 Folge 8) sind das Oscar & Trudie Hundefutter, die Frozen Cocktails von Suck-It, die SunnyBAG Solar-Taschen und -Rucksäcke, der begleitete Autokauf mit Onkel Wolle, die evopark Parkkarte und der Pannenfächer. Außerdem gibt es einen Rückblick auf Malzit und Blufixx.

Hier gibt es eine Übersicht über alle Kandidaten aus dem Bereich Internet & Technologie in der Höhle der Löwen.

Nach der Höhle der Löwen

Gute Nachrichten für Evopark! Im August 2016 wurde bekannt, dass es dem Parkkarten-Unternehmen gelungen ist, Porsche als Investor zu gewinnen. Der Autobauer, genauer die neu gegründete Porsche Digital GmbH, investierte eine nicht näher genannten siebenstellige Summe in das Unternehmen. Für Porsche ist das Investment „ein Element auf dem Weg von Porsche, führender Anbieter für digitale Mobilitätslösungen im Premiumsegment der Automobilindustrie zu werden“. Porsche- und Audi-Fahrer parken zudem bereits jetzt eine Stunde lang kostenlos mit dem neuen Evopark-System.

amazonDie Höhle der Löwen –
Das Brettspiel zur Sendung

Noris Spiele, ab 12 Jahren
ab EUR 19,99 zzgl. Versand
dhdl-buch-teaser-150x150
amazonDas Buch zur Sendung:
„Erfolgreich Unternehmen gründen“
Die Höhle der Löwen, Autor: Felix Thönnessen
EUR 17,99 broschiert oder EUR 13,99 als Kindle-Version

Evopark im Video

Kontakt zu Evopark

Anschrift: evopark GmbH
Sedanstr. 31
50668 Köln
E-Mail: info@evopark.de
Telefon: +49 (0)221 165 3177-0
Website: evopark.de
Facebook: facebook.com/evoparkDE/

Bildquellen: Alle Fotos aus der Sendung:  © VOX/Boris Breuer & Bernd-Michael Maurer / Alle anderen Bilder soweit nicht anders gekennzeichnet sind der Website des Startups oder dessen Social-Media-Accounts entnommen. Produktabbildungen in Verbindung mit einer Kaufmöglichkeit entstammen dem Amazon Produkt-Feed.

Schreib einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind markiert *