lecook-kartoffel-roesti-rolle-2-minuten-2-millionen

Le Cook Kartoffelrolle

Die Kartoffelrollen von Le Cook sind bekannt aus der Puls 4 Startup-Show 2 Minuten 2 Millionen. Die im Waldviertel produzierten Rösti-Rollen sind glutenfrei, vegan und ohne Konservierungsstoffe. Die Kartoffelrollen können direkt von der Rolle zu 1,5 Zentimeter dicken Scheiben geschnitten werden. Anschließend werden die Scheiben ganz einfach gebraten, gebacken oder gegrillt und als Beilage oder Hauptgericht, als Vor- oder Nachspeise gereicht.

Die Kartoffelrolle gibt es bereits in den Geschmacksrichtungen Karotte-Curkuma, Kümmel, Italienische Kräuter, Berglinse, Kürbiskern, Bärlauch, Knoblauch, Käse, Alpenkräuter, Rosmarin, Sellerie, Apfel-Zimt und Waldviertler Graumohn. Da ist für jeden Geschmack etwas dabei.

Kartoffelrolle bei 2 Minuten 2 Millionen

Werner Schwaighofer, der Gründer und Geschäftsführer von Le Cook und Erfinder der Kartoffelrolle, präsentierte seine Röstis in der dritten Folge der fünften Staffel von 2 Minuten 2 Millionen. Selbstverständlich ließ er es sich nicht nehmen, für die Investoren rund um Michael Altrichter, Hansi Haselsteiner und Heinrich Prokop zu kochen. Von ihnen erhofft er sich ein Investment, um sein Unternehmen weiter auszubauen. Der Pitch wird in der Sendung vom 13. Februar 2018 ausgestrahlt.


2 Minuten 2 Millionen immer dienstags auf Puls 4.


 

Kapitalgesuch

Rechtsform: GmbH
Gründer: Werner Schwaighofer
Gesuchtes Kapital:
Beteiligungsquote:
Unternehmensbewertung:

Röstis  erfreuen sich im gesamten Alpenraum großer Beliebtheit und so ist es kein wunder, dass die Kartoffel-Taler auch bei den Investoren gut ankommen. Wie Streichwurst sind die Kartoffeln in eine Rolle gepresst. Ein ungewöhnliches und cleveres Konzept, das gut verkäuflich ist. Jeder Kunde kann sich Röstis in seiner bevorzugten Breite abschneiden. Auch Hans Peter Haselsteiner nimmt die Kartoffelwurst unter die Lupe.

Ein ähnliches Verpackungsrezept hatte vor einem Jahr im deutschen Ableger der Sendung, Die Höhle der Löwen, für Aufsehen gesorgt. Dort hatte ein junger Erfinder die Idee, Bratwurst auf die gleiche Art zu verpacken. Vielleicht finden sich auch in Deutschland auf dem ein oder anderen Teller demnächst ja neben den Wurstscheiben auch die Kartoffelscheiben von Le Cook.

Brad Brat Bratwurst zum Schneiden

Die Kandidaten bei „2 Minuten 2 Millionen“ in der Sendung vom 13. Februar 2018 (Staffel 5 Folge 3) sind die Dating-Erlebnis-Website Create Your Date, der Fairtrade Kaffee mit der biologisch abbaubaren Verpackung Fabico, die individuellen, handgefertigten Skier von Ünique Skis, die LeCook Kartoffelrolle und die Solar-Tische von GK Electrics.

 

Rösti-Rollen kaufen

Die Kartoffelrolle ist vielerorts im Handel erhältlich. Beispielsweise bei Hofer, Billa und Merkur. Online gibt es die cleveren Rollen im Billa Onlineshop.

Le Cook Kartoffelrolle im Video

Nach 2 Minuten 2 Millionen

Mit großem Erfolg ging es auch nach der Aufzeichnung der Sendung weiter. Das Medieninteresse an der Kartoffel von der Rolle ist groß. So trat Gründer und Geschäftsführer Werner Schwaighofer am Morgen der Erstausstrahlung der Show auch im Puls 4 Frühstücksfernsehen auf und kochte dort mit und für Moderatorin Johanna Setzer.

Kontakt zu Le Cook Kartoffelrolle

Anschrift: le cook gmbh
Hauptstraße 135
A-3923 Jagenbach
E-Mail: office@lecook.eu
Telefon:
Website: lecook.eu
Facebook: facebook.com/lecookkartoffelrolle/

Bildquellen: Alle Fotos aus der Sendung:  © PULS 4/ Gerry Frank/ Alle anderen Bilder soweit nicht anders gekennzeichnet sind der Website des Startups oder dessen Social-Media-Accounts entnommen. Produktabbildungen in Verbindung mit einer Kaufmöglichkeit entstammen dem Amazon Produkt-Feed.

Alle Angaben ohne Gewähr.

Schreib einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind markiert *