talentcube

Talentcube Jobinterview per Video-App

Mit Talentcube aus der Höhle der Löwen können sich Bewerber mit Smartphone-Videos bei Arbeitgebern bewerben. Dabei können Arbeitgeber drei Fragen festlegen, zu denen sie die Bewerber gerne interviewen würden. Diese bekommen dann je 30 Sekunden Zeit, im eine kurze Aufnahme zu erstellen und die Frage auf den Punkt zu beantworten. Die Recruiter können sich so nicht nur ein Bild von der fachlichen Kompetenz eines Bewerbers sondern auch von seinem Auftritt und seiner Wirkung machen. Für den ausführlichen Lebenslauf sorgt ein Connect mit einschlägigen Business-Netzwerken.

Dieses Videointerview soll Bewerbern und Recruitern helfen, Zeit zu sparen, die ansonsten durch ein persönliches Vorstellungsgespräch verloren ginge. Für Bewerber ist der Dienst kostenlos. Finanziert wird das Geschäftsmodell über eine Gebühr, welche die Arbeitgeber für die Ausschreibung von Stellen zahlen müssen. Sebastian Hust, Sebastian Niewöhner und Hendrik Seiler entwickelten die Idee im Universitätsumfeld aus einer Masterarbeit heraus.

Talentcube in der Höhle der Löwen

talentcube-loewenDie drei Gründer aus München stellen ihre kreative Bewerbungsapp in der vierten Staffel „Die Höhle der Löwen“ auf VOX vor. Entstanden ist die Idee 2015 aus einer Masterarbeit zum Thema „Mobile Recruiting“ heraus, in der die Gründer Bewerbungsprozesse großer Unternehmen untersuchten. In der Anfangsphase war insbesondere die EXIST Förderung ein wichtiges Finanzierungsmittel für das junge Startup. Die half vor allem dabei, sich statt auf Investorensuche auf den Aufbau eines Kundenstammes zu konzentrieren. Nun aber soll das Unternehmen schnell wachsen und dafür werden Kapital und das Know How eines Löwen benötigt. Sowohl Frank Thelen als auch Carsten Maschmeyer könnten sich als passende strategische Investoren erweisen. Der Pitch wird in der Sendung vom 21. November 2017 ausgestrahlt.


Produkte aus der Höhle der Löwen kaufen


 

Aktuelle Folge: Fensterschnapper ab 21,46 € | Tastillery Geschenkboxen ab 44,00 € | KeDDii Scoop Katzenstreuschaufel ab 14,99 € | 3 Bears Porridge Haferbrei 4er-Paket ab 18,90 €


Staffel-Highlights Veluvia Kapseln ab 39,99 € | ProtectPax Displayschutz ab 15,99 € | HappyPo Reise-Bidet ab 24,90 € | Rokittas Rostschreck ab 18,90€ | Parodont Gel Zahnfleischschutz ab 6,02 € | Fried Elements Tür-Hilfe-Set ab 15,49 € |  happy brush Schallzahnbürste ab 49,99 € |  Go Simply Heckklappenöffner ab 22,22 € | Blinkerhandschuh ab 24,99 € | Pony Puffin auf Amazon anschauen | Good Eggwhites ab 19,95€ | Yummynator Fressnapf ab 16,46 € | Tukluk Spielmatten ab 199,99€


Kapitalgesuch

Rechtsform: UG (haftungsbeschränkt)
Gründer: Sebastian Hust, Sebastian Niewöhner, Hendrik Seiler
Gesuchtes Kapital: 400.000 €
Beteiligungsquote: 20%
Unternehmensbewertung: 2.000.000 €

Die Videobewerbung für die Höhle der Löwen dürfte den Gründern leicht gefallen sein. Ebenso professionell geht es in ihrem Pitch zu, in dem sie eine Bewerbungssituation simulieren und zeigen, an welchen stellen Talentcube den bestehenden Prozess vereinfachen kann. Als App haben sie beste Karten, bei Frank Thelen entweder auf große Begeisterung oder harsche Kritik zu stoßen. Fast wie in einer Bewerbungssituation ist am Ende aber alles eine Frage der guten Vorbereitung, damit es nicht heißt: „Wir haben uns leider für einen anderen Kandidaten entschieden“.

Die Kandidaten bei „Die Höhle der Löwen 2017“ in der Sendung vom 21. November 2017 (Staffel 4 Folge 12) sind der Einbruchschutz-Riegel Fenster-Schnapper, die Spirituosen Geschenkboxen von Tastillery, dem intelligenten selbstschließenden Fahrradschloss I LOCK IT, der Social Dining App Chef.One, der Video-Bewerbungsapp Talentcube und dem Temperatursensor zur Eisprungmessung Trackle. Außerdem gibt es einen Rückblick auf die Höhle der Löwen Produkte der vorangegangenen Episoden mit dem Modelabel Morotai und der Katzenstreuschaufel KeDDii Scoop. Diese Folge ist die letzte der vierten Staffel.

Hier gibt es eine Übersicht über alle Kandidaten aus dem Bereich Internet & Technologie in der Höhle der Löwen.

Nach der Höhle der Löwen

Aufgezeichnet wurde die Sendung im Frühjahr. Bis zur Ausstrahlung ist somit ein halbes Jahr vergangen. Genug zeit für einen Relaunch der Website im neuen Design. Talentcube hat mittlerweile den HR Innovation Award 2017 gewonnen als innovativstes HR Startup 2017 und hat in einer Social Media Aktion während des Bundestagswahlkampfes 2017 die Spitzenkandidaten von CDU, FDP und SPD dazu aufgefordert, drei Interviewfragen via App zu beantworten. Nachgekommen ist der Aufforderung allerdings niemand.

 

amazonDie Höhle der Löwen –
Das Brettspiel zur Sendung

Noris Spiele, ab 12 Jahren
ab EUR 19,99 zzgl. Versand
dhdl-buch-teaser-150x150
amazonDas Buch zur Sendung:
„Erfolgreich Unternehmen gründen“
Die Höhle der Löwen, Autor: Felix Thönnessen
EUR 17,99 broschiert oder EUR 13,99 als Kindle-Version

Talentcube im Video

Kontakt zu Talentcube

Anschrift: Talentcube UG (haftungsbeschränkt)
Arcisstr. 32
80799 München
E-Mail: info@talentcube.de
Telefon:  +49 (0) 89 209 287 26
Website:  talentcube.de
Facebook: facebook.com/talentcubeHR/

Bildquellen: Alle Fotos aus der Sendung:  © VOX/Boris Breuer & Bernd-Michael Maurer / Alle anderen Bilder soweit nicht anders gekennzeichnet sind der Website des Startups oder dessen Social-Media-Accounts entnommen. Produktabbildungen in Verbindung mit einer Kaufmöglichkeit entstammen dem Amazon Produkt-Feed.

Schreib einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind markiert *