vion-vom-spinner-zum-gewinn

Vion All-in-One Fernbedienung

Finn Plotz aus Glücksstadt ist erst 20 Jahre alt und trotzdem schon ein passionierter Gründer. Sein Mediaplayer Vion vereint TV-Receiver und Mediacenter für Musik und Filme in sich und macht alle anderen Fernbedienungen überflüssig. Mit der Fernbedienung von Vion lassen sich TV, Sereoanlage und Mediaplayer gleichermaßen steuern und das super intuitiv und innovativ. Vion beinhaltet den Musik-Streamingdienst Juke mit seinem vielfältigen Katalog an Musik. Die Fernsehfunktion beinhaltet nicht nur alle aktuellen Sender und bietet einen Steckplatz für Pay-TV-Karten sowie Zugriff auf die Mediathek sondern sortiert auch automatisch die Lieblingssender nach vorne in der Liste. Daneben bietet Vion auch Video On Demand. Die praktische Fernbedienung istmit 86mm x 71,5mm x 22mm klein, handlich und funktioniert für alle Medien gleich, so dass die Handhabung schnell erlernbar und unkompliziert ist. Die Zeit dutzender Fernbedienungen ist vorbei. Die Verbindung zwischen Fernbedienung und Basisstation beinhaltet neueste Funktechnologien wie Infrarot, Bluetooth 4.0 + EDR und WLAN. Außerdem hat die Basisstation Anschlüsse für HDMI 1.4, Ethernet RJ45, 2 USB Ausgänge, 2 Satelliteneingänge, 1 Kabel- und Antenneneingang, 1 CI+ 1.3 Slot

Vion kaufen

Den Mediaplayer soll es für 279 EUR im Handel geben. Derzeit wird er noch nicht in Serie produziert und kann vorbestellt werden.

Vom Spinner zum Gewinner

Schon mit 17 Jahren hat Finn Plotz sein Unternehmen Simplex Technologie GmbH gegründet, einen Mitgründer gefunden und 600.000 Euro an Seed-Kapital zum Aufbau seiner Firma aufgetrieben. Heute vertreibt er mit dieser Firma den Vion Mediaplayer. Aber ganz bis zur Serienreife hat es der Gründer noch nicht gebracht. Trotzdem war er wohl der jüngste Aussteller auf der letztjährigen IFA in Berlin. Für die  Kabel 1 Sendung „Vom Spinner zum Gewinner“ ließ Plotz sich über längere Zeit von einem Kamerateam beim Aufbau seiner Firma begleiten. Ausgestrahlt wurde der Beitrag in der vierten und letzten Sendung der ersten Staffel am 26. Januar 2016. Außerdem in der Sendung dabei waren das Magnetgeschirr von Silwy und der GripOne Tragegriff.

shde-logo-150Unterstützen Sie uns!

Unterstützen Sie diese Website mit einer kleinen Spende.

VION im Video

Kontakt zu Vion

Anschrift: Simplex Technologie
GmbH
Anneliese-Brühl-Weg 8
25348 Glückstadt
E-Mail: hallo@machts-einfach.de
Telefon:
Website: vion.de
Facebook:

Vom Spinner zum Gewinner vom 26. Januar 2016

gripOne Tragehilfen für Tüten

gripOne Tragehilfen für Tüten

Gerhard Kopp aus Saulheim hat eine Tragehilfe für Einkaufstüten, Taschen, Getränke-Multipacks und mehr entwickelt. Das praktische Produkt schützt davor, dass sich die Trageriemen schmerzhaft in die Hand einschneiden. Durch einen ergonomischen Softgriff fäl...
Silwy Magnetglas

Silwy Magnetglas

Silke Wagner und Christoph Fritz haben mit dem Silwy -Geschirr endlich das Problem rutschender Gläser gelöst. Sei es beim Transport eines Tabletts oder beim Fahren mit dem Wohnwagen oder Wohnmobil, beim Camping, auf Schiffen und Booten oder im Zug. I...

Bildquellen: Alle Fotos mit Bezug zur Sendung:  © kabel eins / Alle anderen Bilder soweit nicht anders gekennzeichnet sind der Website des Startups oder dessen Social-Media-Accounts entnommen. Produktabbildungen in Verbindung mit einer Kaufmöglichkeit entstammen dem Amazon Produkt-Feed.

Schreib einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind markiert *