bonds

BONDS Sandalen mit Wechsel-Toppings

Stéphanie Kelter und Marc von Steinmetz stellen Bonds her. Die BONDS Sandale d’Azur ist „ein Schuh mit Clou“. Die Deluxe-Sandale hat einen Knopf am Zehentrenner, wodurch sich verschiedene Wechsel-Toppings auf der Sandale anbringen lassen. Dazu gehören Schnürungen, Tücher und Applikationen von sportlich bis elegant. Das patentierte System wurde bereits für den Designpreis Deutschland nominiert. Produktionsstätten der Manufaktur sind im pfälzischen Hauenstein und im schwäbischen Laichingen-Feldstetten.

BONDS in der Höhle der Löwen

bonds-loewenSteinmetz und Kelter stellten ihre Luxus-Sandalen in der sechsten Folge der VOX-Show Die Höhle der Löwen vor. 120.000 EUR aus eigenen Mitteln hat das Gründerpaar bereits in die Schuhe gesteckt und haben bereits eine Finanzierungsrunde hinter sich. Nebenbei betreiben die beiden auch noch ihre Kommunikationsagentur Dory And Grey.  Mit dem Geld der Löwen sollen die BONDS endlich richtig durchstarten. Besonders eine Modeexpertin und Homeshopping-Vertrieblerin wie Judith Williams könnte hier mit Smart Money aushelfen. Der Pitch wurde in der Sendung vom 23. September 2014 ausgestrahlt.

Kapitalgesuch

Rechtsform: OHG (mittlerweile KG)
Gründer: Stéphanie Kelter und Marc P. von Steinmetz
Gesuchtes Kapital: 300.000 €
Beteiligungsquote: 20%
Unternehmensbewertung: 1.500.000 €

bonds-sohleDie Sandale d’Azur wird handgefertigt und Deutschland und kostet ungefähr 20 Euro in der Herstellung. Im Verkauf gibt es sie für 99 EUR plus Toppings. Die Kosten noch einmal bis zu 30 Euro als Standardmodell oder deutlich darüber im Deluxe-Modell.  Im Schnitt der Sendung bleiben Finanzplanung und der momentan eigentlich forcierte stationäre Handel leider außen vor. Stattdessen fokussieren sich Frank Thelen, Jochen Schweizer, Vural Öger sowie die beiden Löwinnen Lencke Wischhusen und Judith Williams auf eine Marketing-Idee des Pärchens.

Mit Shopping-Parties möchten die beiden regionale Bonds-Girls durch die Republik schicken, die Verkaufsparties organisieren – ähnlich dem Tupperware-Modell. Für die Gastgeberin gibt es einen Gutschein, für die Girls 34 Euro Marge je Schuh. Die Löwen vertrauen dem Gespür der beiden Gründer, die neben den BONDS auch eine eigene Kommunikationsagentur haben und somit Vertriebs-Spezialisten sind, aber nicht. Sie steigen der Reihe nach aus.

Die Kandidaten in der „Die Höhle der Löwen“ Sendung vom 23. September 2014 (Staffel 1 Folge 6) waren Helen Bender mit ihrer lesbischen Brautmode La Mode Abyssale, die Kühlschrank-Frischhaltestäbchen Knick’n’Clean, das Spielzeug-Abo Meine Spielzeugkiste, die Duschvorhanghalterung Clevershower, die Sandalen von Bonds, der Twins Fitness Riegel und der Gobl Gürtel. 1,83 Millionen Zuschauer sahen, wie die Startups insgesamt 240.000 EUR von den Löwen erhielten.

Hier gibt es eine Übersicht über aller Kandidaten aus dem Bereich Mode, Accessoires und Bekleidung, die sich in die Höhle der Löwen getraut haben.

Nach der Höhle der Löwen

Durch den Auftritt in der Höhle gelang es Steinmetz und Kelter, genug Aufmerksamkeit für ihr Produkt und ihr Unternehmen zu schaffen und somit sehr zeitnah ihre zweite Finanzierungsrunde abzuschließen. Der ungünstige Schnitt der Sendung führte allerdings zu einigem Erklärungsbedarf gegenüber potenziellen Kunden. Nach Aussage Steinmetz‘ gegenüber dem Höhle der Löwen Blog habe das Unternehmen „durch die teilweise verzerrte oder unzureichende Darstellung unseres Vertriebsmodells auch ganz klar Aufträge verloren. Da mussten wir nach der Ausstrahlung doch einiges gerade rücken und ein Vertriebskanal, den wir mit viel zeitlichem und finanziellem Engagement aufgebaut haben, drohte erst mal komplett zu kippen. Das war sehr ärgerlich, zumal es diesbezüglich auch keinerlei Entgegenkommen seitens des Senders oder der Produktionsfirma gab.“

Mittlerweile liegt der Fokus aber wieder da, wo er sein sollte: Auf dem Kerngeschäft. Gemeinsam mit Designern ist BONDS mittlerweile verschiedene saisonale Kollektionen angegangen und von Deutschland nach Frankreich, Spanien, Schweiz und Griechenland expandiert. Das Unternehmen ist auf internationalem Wachstumskurs.

amazonDie Höhle der Löwen –
Das Brettspiel zur Sendung

Noris Spiele, ab 12 Jahren
ab EUR 19,99 zzgl. Versand
dhdl-buch-teaser-150x150
amazonDas Buch zur Sendung:
„Erfolgreich Unternehmen gründen“
Die Höhle der Löwen, Autor: Felix Thönnessen
EUR 17,99 broschiert oder EUR 13,99 als Kindle-Version

BONDS im Video

Kontakt zu BONDS

Anschrift: BONDS Footwear KG
Alter Schlachthof 39
76131 Karlsruhe
E-Mail: + 49 721 60909590
Telefon: mail@my-bonds.com
Website: my-bonds.com
Facebook: facebook.com/mybonds

Bildquellen: Alle Fotos aus der Sendung:  © VOX/Boris Breuer & Bernd-Michael Maurer / Alle anderen Bilder soweit nicht anders gekennzeichnet sind der Website des Startups oder dessen Social-Media-Accounts entnommen. Produktabbildungen in Verbindung mit einer Kaufmöglichkeit entstammen dem Amazon Produkt-Feed.

Schreib einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind markiert *