convida

Convida Mexican Food

Viele erfolgreiche Food-Trends kommen aus den USA. Bastienne Föller aus Bonn hat vor einiger Zeit einen Aufenthalt in den USA absolviert. Dabei entdeckte sie ihre Begeisterung für mexikanisches Essen, insbesondere Fast-Food. Wieder in Deutschland stellte sie fest, dass es noch keine Schnellrestaurant-Kette gibt, die sich auf das frische schnelle Essen aus Mexiko spezialisiert hat. Gemeinsam mit Markus Becker, der genau wie sie bereits auf langjährige Erfahrung in der Systemgastronomie zurückblicken kann, eröffnete sie Convida, das mexikanische Schnellrestaurant, in den Düsseldorfer Schadow-Arkaden.

Convida in der Höhle der Löwen

convida-dhdlBastienne Föller und Markus Becker präsentierten Convida in der ersten Staffel der Höhle der Löwen. Mit dem Geld der Löwen könnten siere Gastronomie-Idee skalieren und eine ganze Kette Convida-Restaurants eröffnen. Strategisch interessante Partner könnten Vural Öger mit seiner Tourismus-Erfahrung oder Jochen Schweizer als Erlebnis-Spezialist und Freund gesunden Essens sein. Der Pitch wurde in der Sendung vom 26. August 2014 ausgestrahlt.

Kapitalgesuch

Rechtsform: GmbH
Gründer: Markus Becker, Bastienne Föller
Gesuchtes Kapital: 55.000 €
Beteiligungsquote: 10%
Unternehmensbewertung: 550.000 €

convida-teamJudith Williams ist begeistert von der Idee. Die Löwin liebt mexikanisches Essen und frische und gesunde Küche. Selbstverständlich dürfen die Löwen auch die Qualität der Speisen probieren. Leider haben die beiden Gründer aber nicht mit dem Appetit der Löwen geplant. Die würden nämlich statt des mitgebrachten Salates lieber die typisch mexikanischen Buritos vertilgen. Leider sind die aber nur Deko und nicht für den Verzehr geeignet. Auch haben die Gründer ihre Speisekarte nicht mitgebracht. Große Minuspunkte für die Löwen, die plötzlich sehr schlecht gelaunt sind.

Die Löwen geben kein gutes Bild ab, als sie die Präsentation der beiden Gastronomen etwas selbstgefällig auseinander nehmen. Auch wenn die Löwen das Gefühl haben, der nicht optimal vorbereitete Pitch habe ihre Zeit verschwendet, so war es für die Gründer und die Zuschauer doch sehr lehrreich.

Die Kandidaten in der „Die Höhle der Löwen“ Sendung vom 26. August 2014 (Staffel 1 Folge 2) waren das mexikanische Schnellrestaurant Convida, der Autoreinigungsdienst Mycleaner, die Sportart Headis, die Nagel-Lackierhilfe Beli-Luu, Produktdesigner Michael Hilgers, die Zahnputztabletten Denttabs und das Business-Hemd Jobbello. Die zweite Folge der Höhle der Löwen knüpfte mit 1,71 Millionen Zuschauern an den Erfolg des Serienauftakts an. Die Löwen gaben sich spendierfreudig und sicherten den Kandidaten insgesamt 275.000 EUR zu.

Hier gibt es eine Übersicht über alle Gastronomie- & Catering-Startups in der Höhle der Löwen. Ein ähnliches Fernsehformat, das sich auf Restaurant-Startups konzentriert, ist „Rach und die Restaurantgründer„.

Bei Convida essen

Shadow ArkadenConvida
Schadow Arkaden – Untergeschoss
Schadowstr. 11
40212 Düsseldorf

Liefern lassen

Montag 11:00–20:00
Dienstag 11:00–20:00
Mittwoch 11:00–20:00
Donnerstag 11:00–20:00
Freitag 11:00–20:00
Samstag 11:00–20:00
Sonntag Geschlossen

Nach der Höhle der Löwen

Convida feierte 2015 sein einjähriges Bestehen. Mit viel positiver Energie und frischem Essen wächst das Food-Startup auch ohne das Geld der Löwen weiter. Bastienne Föller und Markus Becker sind weiter auf Erfolgskurs. In Kooperation mit Foodora bieten die beiden in Düsseldorf mittlerweile auch eine Lieferung ihrer schnellen mexikanischen Küche an.

amazonDie Höhle der Löwen –
Das Brettspiel zur Sendung

Noris Spiele, ab 12 Jahren
ab EUR 20,94 zzgl. Versand
dhdl-buch-teaser-150x150
amazonDas Buch zur Sendung:
„Erfolgreich Unternehmen gründen“
Die Höhle der Löwen, Autor: Felix Thönnessen
EUR 17,99 broschiert oder EUR 13,99 als Kindle-Version

Kontakt zu Convida

Anschrift: Convida GmbH
Schadowstr. 11
40212 Düsseldorf
E-Mail: mail (ät) convida.de
Telefon: 0211 24 85 73 60
Website: convida.de
Facebook: facebook.com/convidafreshmexican

Bildquellen: Alle Fotos aus der Sendung:  © VOX/Boris Breuer & Bernd-Michael Maurer / Alle anderen Bilder soweit nicht anders gekennzeichnet sind der Website des Startups oder dessen Social-Media-Accounts entnommen. Produktabbildungen in Verbindung mit einer Kaufmöglichkeit entstammen dem Amazon Produkt-Feed.

Schreib einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind markiert *