dr-severin

Dr. Severin Intim-Aftershave

Mit gerade einmal 25 Jahren gründete der Student Peter Hart sein Startup Dr. Severin. Unter der Marke vertreibt er seit 2013 das erste Body-Aftershave für Frauen und Männer und schaffte es binnen kürzester Zeit auf Platz 1 der Amazon-Verkaufscharts. Hart beliefert mittlerweile 26 Länder. Auf die Idee, ein Körperaftershave für Frauen zu entwickeln, kam der Student, nachdem eine Freundin nach dem Schwimmbad-Besuch über Rasierpickel klagte. Mit befreundeten Medizinstudenten und später mit Medizinern und Pharmazeuten entstand die Rezeptur für Dr. Severin, die vollkommen vegan ist und ohne Tierversuche entstand. Aufgrund des großartigen Erfolgs folgt auf das Frauen- schon bald das Männer-Body-Aftershave.

Dr. Severin in der Höhle der Löwen

Die Höhle der LöwenPeter Hart präsentierte Dr. Severin in der zweiten Staffel der Gründershow „Die Höhle der Löwen“ auf VOX. Aus eigenen Mitteln hat er bereits 15.000 Euro aus Ersparnissen in die Firma gesteckt. Mit dem Kapital der Löwen soll nun die Marke international wachsen und sich gegenüber der starken internationalen Konkurrenz etablieren. Insbesondere Amerika hat Peter Hart im Blick.Als strategische Investorin könnte sich insbesondere Judith Williams erweisen, die selbst Duft und Kosmetik-Linien entwickelt und vertreibt und die Dr. Severin auch international ins Teleshopping bringen könnte. Der Pitch wurde in der Sendung vom 25. August 2015 ausgestrahlt.


Produkte aus der Höhle der Löwen kaufen


Kapitalgesuch

Rechtsform: GmbH
Gründer: Peter Hart
Gesuchtes Kapital:  200.000 €
Beteiligungsquote:  5%
Unternehmensbewertung:  4.000.000 €

dr-severin-bildDie Zahlen von Dr. Severin können sich sehen lassen. 2014 wurden bereits 6.000 Artikel verkauft und ein Umsatz von 130.000 Euro generiert. Aber auch 2015 startete gut. Alleine im Januar wurden schon 30.000 Euro umgesetzt. Mit 40 Euro im Verkauf und nur 3 Euro in der Produktion ist die Gewinnspanne enorm. Die Löwen sind sehr angetan. Judith Williams bestätigt dem Gründer, eine Nische gefunden zu haben. Keiner vermarktet bisher Aftershaves für den Körper.  Frank Thelen fragt als der Computer-Nerd noch einmal genau nach, was an seinem Körper denn jetzt alles intim sei.

Das langsame Einziehen, das Frank Thelen bemängelt, erklärt sich dadurch, dass auf Stoffe verzichtet wurde, die die Haut durchlässiger machen. Aber auch Judith Williams findet die Textur etwas pappig und daran müsse noch gearbeitet werden. Vural Öger steigt derweil aus. Ihm fehlt der Bezug zum Produkt. Auch Lencke Steiner ist raus.

Die Angebote der Löwen

 Löwe(n): Judith Williams + Frank Thelen Jochen Schweizer Gegenangebot Gründer Judith Williams + Frank Thelen
Investment-Angebot: 200.000 € 200.000 € 200.000 € 200.000 €
Beteiligungsquote: 30% 15% 25% 25%
Unternehmensbewertung: 666.667 € 1.333.333 € 800.000 € 800.000 €
Konditionen: Rückzahlung 5 € je Artikel bis 100.000 € 50% jährliche Gewinnausschüttung bis 200.000 € Rückzahlung 6 € je Artikel bis 150.000 €
Garantien für Listung bei QVC
5% Firmenanteile werden gepoolt für weitere strategische Investoren

Rückzahlung 6 € je Artikel bis 150.000 €

dr-severin-loewenJudith Williams wäre bereit, ihr Netzwerk an Labors und Wissenschaftlern mit einzubringen sowie beim Markteintritt in die USA, Großbritannien, Italien und den asiatischen Raum zu helfen. Auch Frank Thelen möchte seine Online-Exertise einbringen. Gemeinsam sind sie bereit, die 200.000 Euro zu zahlen. Dafür möchten sie allerdings 30 Prozent am Unternehmen und 5 Euro je verkauftem Artikel zurück bis 100.000 Euro zurückgezahlt sind. „Sie brauchen viel Hilfe“ schwört Williams den Gründer ein.

Auch Jochen Schweizer macht ein Angebot. Er wäre bereit, sich mit 15 Prozent zufrieden zu geben, möchte langfristig aber sein Geld wiederbekommen. Dafür fordert er, jährlich 50% der Gewinne an ihn und 50% an den Gründer abzuführen, bis die 200.000 Euro zurückgezahlt sind. Das bedeutet allerdings, dass in einer sehr frühen Unternehmensphase Kapital aus der Firma herausgezogen wird.

Der Gründer ist an dem Angebot von Judith Williams interessiert. Er möchte aber nicht mehr als 20 Prozent seines Unternehmens abgeben und das auch nur, wenn er Garantien bekommt, dass sein Produkt Sendezeit auf QVC bekommt. Williams und Thelen bieten im Gegenzug, auf 25 Prozent runter zu gehen, dann aber die Rückzahlung auf 6 Euro zu erhöhen. Hart bleibt zunächst hart. 20 Prozent sind für Judith Williams nur in Ordnung, wenn beim Einstieg eines weiteren Gesellschafters ihre Anteile nicht verwässern sondern die Prozente von denen des Gründers abgehen. Auf 5 bis 10 Prozent schätzt sie die Höhe.

Investment

Löwen: Frank Thelen, Judith Williams
Investiertes Kapital: 200.000 €
Beteiligungsquote: 25%
Unternehmensbewertung: 800.000 €
Konditionen: Rückzahlung von 6€ je verkauftem Artikel bis 150.000 € zurückgezahlt sind
5% Firmenanteile werden gepoolt für weitere strategische Investoren

Nach und nach klären sich die Fronten. Am Ende steht ein Deal, bei dem Williams und Thelen sich 20 Prozent am Unternehmen sichern, aber 5 weitere Prozent im gepoolt werden für zukünftige Investoren. Auperdem werden 5 Euro je Artikel gezahlt, bis 100.000 Euro wieder ausgezahlt sind. Selten gab es einen Deal, um den mehr geschachert wurde wie um die Goldgrube Dr. Severin.

Die Kandidaten in der „Die Höhle der Löwen“ Sendung vom 25. August 2015 (Staffel 2 Folge 2) waren das Intim-Aftershave Dr. Severin, die motorisierte Schwimminsel Chilli Island, der Krass Fit Hürdenlauf, der magnetische Krawattenhalter Mag’n’Tie und Europas erstes blaues Bier Babo Blue. 1,64 Millionen Zuschauer schalteten ein, als die Löwen insgesamt 300.000 Euro investierten.

Hier gibt es eine Übersicht über alle Kosmetik-Anbieter in der Höhle der Löwen.

Dr. Severin kaufen

severin-logo-neu
amazon♀♀♀ Dr. Severin – Women – Aftershafe-Balsam ♀♀♀
bekannt aus „Die Höhle der Löwen“ Staffel 2 Folge 2
ab EUR 33,10 zzgl. Versand
severin-logo-neu
amazon♀♀♀ Dr. Severin – Women – BIO Aftershafe-Balm ♀♀♀
bekannt aus „Die Höhle der Löwen“ Staffel 2 Folge 2
ab EUR 33,10 zzgl. Versand
severin-logo-neu
amazon♂♂♂ Dr. Severin – Men – Aftershafe-Balsam ♂♂♂
bekannt aus „Die Höhle der Löwen“ Staffel 2 Folge 2
ab EUR 33,10 zzgl. Versand
severin-logo-neu
amazon♂♂♂ Dr. Severin – Men – BIO Aftershafe-Balsam ♂♂♂
bekannt aus „Die Höhle der Löwen“ Staffel 2 Folge 2
ab EUR 33,10 zzgl. Versand

Nach der Höhle der Löwen

Die Frankfurter Rundschau deutete in einem Artikel an, dass das Geschäft mit Judith Williams eventuell nachverhandelt worden oder sogar geplatzt sein könnte, da Peter Hart weiterhin Investoren sucht. Auch wird er als alleiniger Inhaber der Firma genannt. Er selbst äußerte sich in dem Gespräch mit der Zeitung dahingehend, dass es aus strategischen Gründen geboten sei, mehrere Investoren an Bord zu holen. Er konzentriert sich voll auf die internationale Expansion und hat in den USA bereits einen ersten Lagerbestand aufgebaut.

Aber auch auf dem heimischen Markt ist Dr. Severin weiter erfolgreich. Das Aftershave steht weiterhin unangefochten auf dem ersten Platz der Amazon Verkaufscharts in seiner Kategorie. In den ersten 24 Stunden nach der Sendung gab es noch einmal einen Umsatzsprung von 100.000 Euro. 20.000 Extradosen hatte Hart in weiter vorraussicht vorproduziert. Dr. Severin beschäftigt mittlerweile ein achtköpfiges Team, 20 Produktionsmitarbeiter und hat im laufenden Jahr ein Marken-Rebranding mit neuem Logo und neuen Verpackungsdesigns hinter sich.

amazonDie Höhle der Löwen –
Das Brettspiel zur Sendung

Noris Spiele, ab 12 Jahren
ab EUR 20,94 zzgl. Versand
dhdl-buch-teaser-150x150
amazonDas Buch zur Sendung:
„Erfolgreich Unternehmen gründen“
Die Höhle der Löwen, Autor: Felix Thönnessen
EUR 17,99 broschiert oder EUR 13,99 als Kindle-Version

Dr. Severin im Video

Kontakt zu Dr. Severin

Anschrift: Hart Limes GmbH
Bonameser Hintergasse 6
60437 Frankfurt
E-Mail: info@dr-severin.de
Telefon: +49 (0) 69 34877869
Website: drseverin.com
Facebook: facebook.com/drseverin.de

Bildquellen: Alle Fotos aus der Sendung:  © VOX/Boris Breuer & Bernd-Michael Maurer / Alle anderen Bilder soweit nicht anders gekennzeichnet sind der Website des Startups oder dessen Social-Media-Accounts entnommen. Produktabbildungen in Verbindung mit einer Kaufmöglichkeit entstammen dem Amazon Produkt-Feed.

Schreib einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind markiert *