fischbar

Fischbar Restaurant

Ahoi! Philipp Dornberger ist der Steuermann. Daniel Gieseler ist der Kapitän. Gemeinsam steuern die beiden Seebären die Fischbar Kiel. Ausgerechnet im Norden fehlte es nämlich an leckeren Fischbrötchen. Das haben die beiden Nordlichter erkannt und ihre Fischbrötchen-Kette mit Kultfaktor eröffnet. Ergänzt werden die beiden Ankerplätze vom mobilen Fisch-Truck. Egal ob Seebär, Leichtmatrose oder Landratte. In der Fischbar Kiel kommt jeder auf den Geschmack!

Fischbar in der Höhle der Löwen

fischbar-loewenFür eine Heuer von 80.000 Euro zur Eröffnung eines neuen Standortes wagten sich Kapitän und Steuermann der Fischbar in die Höhle der Seelöwen. Dafür bringen die Seeleute frische und „ehrliche“ Fischbrötchen aus ihrer Bord-Kombüse mit. Welcher Löwe eignet sich als Reeder und Lotse des Startups? Vural Öger bringt einiges an Erfahrung aus der Gastronomie mit, aber auch Lencke Wischhusen ist ein typisches Nordlicht. Der Pitch wurde in der Sendung vom 30. September 2014 zu Wasser gelassen.

Kapitalgesuch

Rechtsform: GbR
Gründer: Philipp Dornberger und Daniel Gieseler
Gesuchtes Kapital: 80.000 €
Beteiligungsquote:  20%
Unternehmensbewertung: 400.000 €

fischbar-bild-300x225In der Fischbar wird Fisch mit Storytelling verkauft. Judith Williams und Lencke Wischhusen bekommen Krabbenbrötchen mit Krabben frisch vom Krabbenpuler Albert. Dazu ein frisches Brötchen und eine leckere Soße. Leckerere Krabben hat Judith Williams nach eigener Aussage noch nie gegessen. Sie befürchtet allerdings, dass das Konzept zu sehr von den Geschichten der beiden Gastro-Gründer abhängt und daher nur schwer skalierbar ist. Mit dem Geld der Löwen wollen die beiden einen weiteren Standort in Hamburg eröffnen. Darin enthalten sind die Anschaffung des Containers und die Einrichtung der Bar.

fischbar-bild2Etwas missmutig nehmen die Löwen die Information war, dass die Gründer bereits angebote für zwei weitere Standorte abgelehnt haben, weil denen die Nähe zum Wasser fehlte, die sie als elementar für ihr Frische-Konzept ansehen. Fischers Fritz fischt frische Fische, aber Fischers Frank glaubt nicht an die Skalierbarkeit, wenn das Konzept stets auf Norddeutschland beschränkt bleibt. Jochen Schweizer rät ebenfalls zu einer langsamen Skalierung Schritt für Schritt. fischbar-bild3Er investiert ebenfalls nicht. Genau wie Vural Öger, der hier zwar eine tolle Gründerstory, aber keinen Investmentcase sieht.

Am Ende weht den Gründern dann doch noch eine steife Brise ins Gesicht. Judith Williams findet heraus, dass nur einer der beiden aktuell vollzeit in der Firma arbeitet. Das bringt die Löwen pauschal auf die Palme. Sie haben kein Verständnis dafür, dass nicht jeder gleichermaßen ins unternehmerische Risiko gehen will und wünschen sich mehr Zusammenarbeit. Somit gehen Dornberger und Gieseler ohne Investment aus. An den Krabbenbrötchen haben die Löwen aber auch nach dem Abgang der Gründer eine große Gaumenfreude.

Die Kandidaten in der „Die Höhle der Löwen“ Sendung vom 30. September 2014 (Staffel 1 Folge 7) waren das Hip Trips Online-Reisebüro, die Kieler Fischbar, das SnugglePad für Hunde, die Holzhackmanschette, das Taschen-WC Adamus, das Modelabel Pirate Business sowie die Ahorn-Limo Bob Barrel. Außerdem gab es Einspieler von Padclip und Embella. Mit 1,87 Millionen Zuschauern stieg die Einschaltquote der Löwen erneut an. Investiert wurden in dieser Episode insgesamt 300.000 EUR.

Hier gibt es eine Übersicht über alle Gastronomie- & Catering-Startups in der Höhle der Löwen. Ein ähnliches Fernsehformat, das sich auf Restaurant-Startups konzentriert, ist „Rach und die Restaurantgründer„.

Fischbar Fillialen

Camp 24/7
Kiellinie/Reventlouwiese
24105 Kiel

Von Anfang April bis Ende Oktober täglich 11:30 – 20:00 Uhr

Nach der Höhle der Löwen

Auch ohne das Kapital der Löwen ging es für die Fischbrötchen erfolgreich weiter.

amazonDie Höhle der Löwen –
Das Brettspiel zur Sendung

Noris Spiele, ab 12 Jahren
ab EUR 20,94 zzgl. Versand
dhdl-buch-teaser-150x150
amazonDas Buch zur Sendung:
„Erfolgreich Unternehmen gründen“
Die Höhle der Löwen, Autor: Felix Thönnessen
EUR 17,99 broschiert oder EUR 13,99 als Kindle-Version

Fischbar im Video

Kontakt zur Fischbar

Anschrift: Gieseler & Dornberger GbR
Norddeutsche Straße 39
24143 Kiel
E-Mail: info@myfischbar.de
Telefon: 0160 – 970 24 350
Website: myfischbar.de
Facebook:  facebook.com/FISCHBAR-Kiel-414967851861520/

Bildquellen: Alle Fotos aus der Sendung:  © VOX/Boris Breuer & Bernd-Michael Maurer / Alle anderen Bilder soweit nicht anders gekennzeichnet sind der Website des Startups oder dessen Social-Media-Accounts entnommen. Produktabbildungen in Verbindung mit einer Kaufmöglichkeit entstammen dem Amazon Produkt-Feed.

Schreib einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind markiert *