softstepheels

softSTEPHeels Bequeme Absatzschuhe

Stephanie Kaiser aus Kulmbach hat früher gemodelt. Die hübsche junge Frau ärgerte sich dabei immer wieder, dass sie teilweise stundenlang in unbequemen High Heels verbringen musste. Sie nahm ihre Bohrmaschine zur Hand und bohrte ihre Absätze auf. Über einen längeren Entwicklungszeitraum testete sie verschiedene stoßdämpfende Materialien, bis sie ihren Schuh perfektioniert hatte. softSTEPHeels war geboren. „soft step heels“ steht dabei für Schuhe mit weichen Absätzen, im Namen stecht aber auch „Steph“, der Spitzname der Modedesignerin. Gemeinsam mit Roman Haidinger aus Wien vertreibt sie ihre Schuh-Revolution

softSTEPHeels in der Höhle der Löwen

Die Höhle der LöwenStephanie Kaiser und Roman Haidinger führten die cleveren Damenschuhe mit dem innovativen Stoßdämpfer während der ersten Staffel in der Sendung „Die Höhle der Löwen“ vor. Mit dem Investment der Löwen wollen sie ein Ladengeschäft mit Showroom eröffnen, um den Vertrieb der softSTEPHeels voran zu treiben. Als strategische Partnerin wäre insbesondere Judith Williams interessant, die selbst eine Modeliene betreibt und mit ihren TV-Kontakten einen großen Vertriebshebel vorweisen kann. Der Pitch wurde in der Sendung vom 02. September 2014 ausgestrahlt.

Kapitalgesuch

Rechtsform: GmbH
Gründer: Stephanie Kaiser und Roman Haidinger
Gesuchtes Kapital: 350.000 €
Beteiligungsquote: 10%
Unternehmensbewertung: 3.500.000 €

Die beiden Löwinnen Lencke Wischhusen und Judith Williams dürfen die Schuhe anprobieren und testen. „Sehr bequem“ lautet das Urteil der beiden Investorinnen. Lencke Wischhusen ist aber von den Schuhen nicht überzeugt. Auch Vural Öger empfindet sie als nicht schick genug für einen Verkaufspreis von 290 EUR. Das Unternehmen ist derzeit noch weit davon entfernt, profitabel zu sein. Öger und Wischhusen steigen aus. Mit den geforderten 350.000 EUR werde es nicht gelingen, die erfolgsnotwendige Markenbekanntheit zu erreichen.

Auch die anderen Löwen empfinden die Eröffnung eines Ladengeschäfts nicht als die richtige Strategie. Das Geld solle lieber direkt in den Vertrieb und ins Produkt fließen. Frank Thelen lästert sogar über das un seinen Augen misslungene Logo der softSTEPHeels. Zum Ende des Pitches klären Kaiser und Haidinger die Löwen über die Beteiligungsverhältnisse auf. Haidinger hält treuhänderisch 43 Prozent der Anteile am Unternehmen für Kaiser, die nach Außen hin nur 7 Prozent hält. Für die Löwen ein Grund mehr, nicht zu investieren, auch wenn der Erfinderin der Heels insgesamt 50 Prozent des Unternehmens gehören. Es kommt kein Deal zustande.

Die Kandidaten in der „Die Höhle der Löwen“ Sendung vom 02. September 2014 (Staffel 1 Folge 3) waren die Erlebnis-Gastronomie Knüppelknifte, die Bommelmütze Twinkle Kid, das Reißverschluss-Reperatur-Set ZlideOn, die softSTEPHeels, das Kartenspiel Bewusstsein braucht RaumLe Petit Raisin und Paul Ketz mit seinem Pfandring. 1,75 Millionen Zuschauer sahen die Sendung, in der die Löwen gemeinsam 240.000 EUR investierten.

Hier gibt es eine Übersicht über aller Kandidaten aus dem Bereich Mode, Accessoires und Bekleidung, die sich in die Höhle der Löwen getraut haben.

Nach der Höhle der Löwen

Seit der Aussteahlung der Sendung ist es still geworden um die softSTEPHeels. Weder der Pressebereich noch der Facebook-Account des Unternehmens aus Österreicht werden derzeit mit aktuellen News gepflegt.

amazonDie Höhle der Löwen –
Das Brettspiel zur Sendung

Noris Spiele, ab 12 Jahren
ab EUR 20,94 zzgl. Versand
dhdl-buch-teaser-150x150
amazonDas Buch zur Sendung:
„Erfolgreich Unternehmen gründen“
Die Höhle der Löwen, Autor: Felix Thönnessen
EUR 17,99 broschiert oder EUR 13,99 als Kindle-Version

softSTEPHeels Material im Video

Check out the shock absorption effect of our SSH material!Check out the difference between common filling materials and the revolutionary material used in our SoftSTEPHeels! 100 % shock absorption – 100 % SSH

Posted by softSTEPHeels on Dienstag, 2. April 2013

 

Kontakt zu softSTEPHeels

Anschrift:  Softstepheels Trading GmbH
Bauernmarkt 10/20a
1010 Wien – Austria
E-Mail:  office@softstepheels.com
Telefon:  +43 1 532 31 99
Website:  softstepheels.at
Facebook: facebook.com/softstepheels/

Bildquellen: Alle Fotos aus der Sendung:  © VOX/Boris Breuer & Bernd-Michael Maurer / Alle anderen Bilder soweit nicht anders gekennzeichnet sind der Website des Startups oder dessen Social-Media-Accounts entnommen. Produktabbildungen in Verbindung mit einer Kaufmöglichkeit entstammen dem Amazon Produkt-Feed.

One thought on “softSTEPHeels Bequeme Absatzschuhe

  1. Hallo :-) ich würde gerne Schuhe bei euch kaufen kann aber online nichts finden ?? ist das in Deutschland überhaupt noch verfügbar? Lg Angi

Schreib einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind markiert *