first-round-holiday

Die First Round Startups parodieren aktuelle Songs

Die US-amerikanische Venture Capital Gesellschaft First Round hat eine wundervolle Tradition: Sie zwingt die Gründer ihrer Beteiligungen, zu tanzen und aktuelle Songs zu parodieren. Seit 2011 veröffentlicht First Round jedes Jahr pünktlich zu den Weihnachtsferien eine Holiday Video mit ganz besonderen Grüßen und dichtet dafür aktuelle Charthits des vergangen Jahres auf Startup-Themen um. Doch das ist noch nicht alles: Die Hauptdarsteller der Videos sind die Startups, die über First Round finanziert wurden. Dazu zählen Namen wie Birchbox, Uber, Fab und viele mehr. Im Silicon Valley beginnt die Weihnachtszeit erst dann so richtig, wenn das jährliche First Round Video da ist.

Auch die Partner des Wagniskapitalgebers rund um Howard Morgan und Chris Fralic sind sich nicht zu schade für den Auftritt in ihren Videos. Sogar als Ballerinas tänzeln sie umher. Ein bisschen ist das, als hätte man die Jungs von „Einhorn“ geklont und mit ihnen einen Inkubator aufgebaut. Eine coole Idee und wer da nicht mitschunkelt, ist vielleicht eh nur ein Wantrepreneur.

First Round – 2015 Holiday Video: „This Time It’s Different“

Parodierte Songs:

  • „Can’t Feel My Face“ von The Weekend
  • „Lean On“ von  Major Lazer
  • „Sorry“ von Justin Bieber

First Round – 2014 Holiday Video: „All About Burn Rate“

Parodierte Songs:

  • “All About That Bass” von Meghan Trainor
  • “Happy” von Pharrell Williams
  • “Shake It Off” von Taylor Swift
  • “Stay With Me” von Sam Smith

First Round – 2013 Holiday Video: „What Does The Unicorn Say“

Parodierte Songs & popkulturelle Bezüge:

  • „Wrecking Ball“ von Miley Cyrus
  • „The Harlem Shake“ von Baauer
  • “What Does The Fox Say?” von Ylvis
  • Geico’s ‘Hump Day’ Werbespot mit einem sprechenden Kamel
  • Jimmy Kimmel’s ‘Twerking Girl Catches Fire’ Prank

First Round – 2012 Holiday Video: „Call Me First Round Style“

Parodierte Songs:

  • „Call Me Maybe“ von Carly Rae Jepsen
  • „Gangnam Style“ von Psy

First Round – 2011 Holiday Video: „Rebecca Black Parody“

Parodierter Song:

  • „Friday“von Rebecca Black

Schreib einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind markiert *