skolder

iFlow Skolder Ski-Tragegurt

Thomas Ebster, ein ehemaliger Skilehrer aus dem Vorarlberg in Österreich, hat Skolder erfunden. Das innovative Ski-Tragesystem aus Neopren ist mit wenigen handgriffen anzulegen und wiegt fast nichts. Es ermöglicht es den Skifahrern und Touristen, ihre Skier zu schultern ohne Handschuhe oder Skijacke zu ruinieren. Den Proof of Concept erbrachte Skolder als Produkt innerhalb der Produktlinie der Firma iFlow, welche Ebster mit einem Freund betreibt. iFlow vertreibt neben dem Skolder bereits sehr erfolgreich eine LED Stirnlampe mit 500m Reichweite sowie die iWear Produktlinie mit Funktionswäsche, Softshell- und Daunenjacken.

Skolder in der Höhle der Löwen

skolder-dhdlThomas Ebster schulterte seinen Skolder und präsentierte ihn in der zweiten Staffel der Gründershow „Die Höhle der Löwen“. Als Investor käme beispielsweise Sport-Ass Jochen Schweizer in Frage. Mit dem Kapital der Löwen soll es möglich werden, auch größere Aufträge annehmen zu können und dementsprechend die Produktion hoch zu fahren. Ein klassischer Investmentcase eigentlich. Hierfür will Ebster den Skolder aber aus der bestehenden Firma iFlow ausgründen. Ob das den Löwen schmeckt? Der Pitch wurde in der Sendung vom 27. Oktober 2015 ausgestrahlt.


Produkte aus der Höhle der Löwen kaufen


Kapitalgesuch

Rechtsform: Neu zu gründende Gesellschaft
Gründer: Thomas Ebster
Gesuchtes Kapital: 180.000 €
Beteiligungsquote: 30%
Unternehmensbewertung: 600.000 €

Der Skolder überzeugt. Auch die Präsentation in einer Aludose kommt gut und hochwertig daher. Frank Thelen möchte das Produkt probieren. Wie üblich stellt er sich mäßig geschickt an, was für viel Spaß´unter den Löwen sorgt. Als Judith Williams hilft, wird es aber doch noch was. Er sei nur Snowboarder, entschuldigt sich Thelen. Vural Öger trägt seine Ski ganz normal auf der Schulter und hat damit kein Problem. Seit Anfang des Jahres hat iFlow aber schon 4.000 Stück des Skolders verkauft. Aufzeichnung der Sendung war im Frühjahr 2015. Der Verkaufspreis liegt zwischen 29 und 35 Euro. In der Herstellung kostet der Schultergurt 7 Euro. Prinzipiell okay, findet Jochen Schweizer.

Ebster würde mit dem Geld der Löwen gerne TV-Werbung machen. Lencke Steiner glaubt, dass er dort nicht gut aufgehoben wäre. Sie kennt sich auf der Piste aber zu wenig aus und steigt deshalb aus. Der Gründer erzählt nun vom Vertrieb vor Ort und wie er auch Anfragen von bis 150.000 Stück ablehnen musste, weil er die Produktion nicht zwischenfinanzieren konnte. Judith Williams glaubt, dass der Skolder ein Produkt für die Masse ist. Ihr fällt aber auf, dass iFlow auf dem Gurt steht und erst jetzt lässt der Gründer durchblicken, dass hinter dem Skolder bereits ein sehr erfolgreiches Unternehmen steht.

Die Angebote der Löwen

 Löwe(n): Neues Angebot des Gründers Jochen Schweizer
Investment-Angebot: 180.000 € 360.000 €
Beteiligungsquote: 15% 33%
Unternehmensbewertung: 1.200.000 € 1.090.909 €
Konditionen: Beteiligung an iFlow. Keine Ausgründung Skolder. Beteiligung an iFlow. Keine Ausgründung Skolder.
Die Hälfte des Investments dient der Vorfinanzierung der Ware.

iFlow weckt das Interesse der Löwen. Mit Stirnlampe und Sportklamotten macht das Unternehmen rund 500.000 Euro Umsatz. Jochen Schweizer lobt den Gründer für seine Eloquenz und seine Zahlensicherheit. Er hat Interesse zu investieren, aber nur in iFlow. Âuch Frank Thelen ist noch nicht raus. Der Gründer hat vorgesorgt und sich mit seinem Geschäftspartner in Hong Kong vorab abgesprochen. Er bietet 15 Prozent an iFlow für 180.000 Euro an. Judith Williams, Vural Öger und Lencke Steiner steigen zwischendrin aus. Frank Thelen hat Probleme, den Markt einzuschätzen. Er hat viel Respekt für den Gründer, glaubt aber, nicht viel helfen zu können und steigt aus.

Jochen Schweizer hat vor einem Jahr eine Merchandising-Firma gegründet, die Produkte zu den Erlebnissen produziert. Die Stirnlampe zum Höhlengehen, die Daunenweste zum Skifahren. In iFlow sieht er einen Mehrwert. Er bietet 180.000 Euro für eine Beteiligung von 33 Prozent an iFlow. Weitere 180.000 Euro will er zur Vorfinanzierung des Warenbestandes zur Verfügung stellen.

Investment

Löwen: Jochen Schweizer
Investiertes Kapital: 360.000 €
Beteiligungsquote: 33%
Unternehmensbewertung:    1.090.909 €
Konditionen: Beteiligung an iFlow. Keine Ausgründung Skolder.
Die Hälfte des Investments dient der Vorfinanzierung der Ware.

Der Gründer telefoniert mit seinem Geschäftspartner in Hong Kong. „Mir ist nicht wichtig, dass ich viel Prozent hab, sondern dass das Baby läuft,“ resümiert er seine Einstellung. Er möchte nicht in Schönheit sterben. „Ja, denn machma des!“ ruft er. Der Deal steht.

Die Kandidaten in der „Die Höhle der Löwen“ Sendung vom 27. Oktober 2015 (Staffel 2 Folge 11) waren My Schoko World, der Maßschneider für Hundemode happystaff.me, da Ski-Tragesystem Skolder von der Firma iFlow, der Antelope Suit, die Frizle Bio-Spätzle zum Selbermachen und der Schneeschieber Schnee Ade. Insgesamt schalteten 2,15 Millionen Zuschauer ein und sahen zu, wie Jochen Schweizer 440.000 Euro in zwei Startups investierte.

Hier gibt es eine Übersicht über aller Kandidaten aus dem Bereich Mode, Accessoires und Bekleidung, die sich in die Höhle der Löwen getraut haben.

iFlow Produkte kaufen

iflow-teaser
amazoniFlow Skolder Ski-Schultergurt
Easy Carriage System für Skier
bekannt aus „Die Höhle der Löwen“ Staffel 2 Folge 11
ab EUR 34,00 zzgl. Versand
iflow-teaser
amazoniFlow LED Stirnlampe
High Performance, 1.000 Lumen, 500m Leuchtweite
bekannt aus „Die Höhle der Löwen“ Staffel 2 Folge 11
ab EUR 129,00 zzgl. Versand
iflow-teaser
amazoniWear Winddichte Herren-Softshelljacke
Modell: Black Mountain Men
bekannt aus „Die Höhle der Löwen“ Staffel 2 Folge 11
ab EUR 149,00 zzgl. Versand
iflow-teaser
amazoniWear Damen-Daunenjacke
Modell: Peak Mountain Women
bekannt aus „Die Höhle der Löwen“ Staffel 2 Folge 11
ab EUR 199,00 zzgl. Versand

Nach der Höhle der Löwen

Nach der Höhle der Löwen ging es erfolgreich weiter für iFlow.

amazonDie Höhle der Löwen –
Das Brettspiel zur Sendung

Noris Spiele, ab 12 Jahren
ab EUR 20,94 zzgl. Versand
dhdl-buch-teaser-150x150
amazonDas Buch zur Sendung:
„Erfolgreich Unternehmen gründen“
Die Höhle der Löwen, Autor: Felix Thönnessen
EUR 17,99 broschiert oder EUR 13,99 als Kindle-Version

iFlow im Video

iFLOW Image FilmiFLOW Sports presents first Image Film Shoots!Auf über 3000m wurde der exklusive Teaser des brandneuen iFLOW Image Films abgedreht.Mit bekannten Models u.a. Amina Dagi und Philip Bauer konnte Alex Jenny (Ravision Film) spektakuläre Bilder einfangen.Ein kleiner Einblick mit Skilehrerinnen Kalender Fotograf Hubertus von Hohenlohe und souveräner Assistenz von Cornelius Lorünser (photoegraphy.com).Dabei kamen die brandneuen iFLOW Produkte u.a. die ultraleichte Daune, Blue Mountain Softshell und das einzigartige Easy-Carriage-System Skolder zum vielsprechenden Einsatz.Für alle InteressentenInnen gibt es am 7. Dezember 2013 im Zimbapark von 9 – 17 Uhr in Bürs in Vorarlberg nochmals die Möglichkeit, bei der iFLOW Winter Kollektion 2013 / 2014 und Skilehrerinnenkalender 2014 Präsentation mit dabei zu sein und dieses Highlight zu sehen.Watch out for more.Finden Sie uns aufwww.iflow.biz oder www.facebook.com/iflowsportsEine erfolgreiche Woche wünscht Ihnen das iFLOW Sports Team

Posted by IFLOW Sports on Mittwoch, 20. November 2013

Kontakt zu iFlow

Anschrift: iFLOW OG
Zürcherstr. 20
AT-6700 Bludenz
E-Mail: support@iflow.biz
Telefon: +43 (0) 664 40 27 481
Website: iflow.biz
Facebook: facebook.com/iflowsports

Bildquellen: Alle Fotos aus der Sendung:  © VOX/Boris Breuer & Bernd-Michael Maurer / Alle anderen Bilder soweit nicht anders gekennzeichnet sind der Website des Startups oder dessen Social-Media-Accounts entnommen. Produktabbildungen in Verbindung mit einer Kaufmöglichkeit entstammen dem Amazon Produkt-Feed.

Schreib einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind markiert *