meisterclass

Meisterclass Online-Strickkurse

Linda Dannenberg und Verena von Stromberg haben das Kölner Startup Meisterclass gegründet. Auf Ihrer Internetplattform biten sie qualitativ hochwertige Schulungsvideos für Handarbeiten wie Stricken oder Nähen. Anders als kostenlose Anleitungsvideos sind die Inhalte auf Meisterclass professionell gefertigt und können kostenpflichtig angesehen werden (Kostenpunkt: 10 bis 30 EUR). Die gemeinsame Vision der beiden Gründerinnen sieht eine Do-It-Yourself-Plattform für alle Formen der Handarbeit, Basteln und Gartenarbeit vor. Mit dem persönlichen Login kann ein User einmal bezahlte Videos ein Leben lang immer wieder abrufen.

Meisterclass in der Höhle der Löwen

meisterclass-dhdlBisher haben die beiden Gründerinnen von Meisterclass einen Bootstrap-Ansatz verfolgt und das Portal mit eigenen Mitteln aufgebaut. Um das Business zu skalieren, benötigen sie aber zusätzliches Kapital. Hier sollen die Löwen ins Spiel kommen, denen sie ihre Idee in der ersten Staffel der Gründershow präsentierten. Der Online-Experte Frank Thelen könnte sich als guter Strategischer Investor erweisen, aber auch Judith Williams ist stets für liebevoll Handgefertigtes zu begeistern. Linda Dannenberg ist kein Neuling in der Venture Capital Szene. Sie hat vor Meisterclass beim Kapitalgeber e.ventures gearbeitet. Der Pitch wurde in der Sendung vom 09. September 2014 ausgestrahlt.

Kapitalgesuch

Rechtsform: GmbH
Gründer: Linda Dannenberg und Verena von Stromberg
Gesuchtes Kapital: 80.000 €
Beteiligungsquote: 10%
Unternehmensbewertung: 800.000 €

meisterclass-bildDer Pitch steht unter keinem guten Stern, denn irgendwie scheinen die Löwen nicht gut drauf zu sein. Besonders Frank Thelen kann sich mit dem Konzept Handarbeiten nicht anfreunden. Vielleicht liegt es aber auch daran, dass zum Zeitpunkt der Aufzeichnung noch kein Proof of Concept erbracht ist. Erst zwei Videos wurden produziert und die Plattform ist noch nicht online. Vor diesem Hintergrund und dem Konkurrenzdruck durch frei verfügbare kostenlose Inhalte halten Jochen Schweizer und Judith Williams das Konzept für nicht tragfähig und die Bewertung für zu hoch.

Auch Lencke Wischhusen, die es zumindest gut findet, dass etwas angestaubte Hobbies wieder aufleben, denkt, der Businessplan sei noch nicht durchgerechnet. Auch Vural Öger glaubt noch nicht daran. Es bleibt nur noch ein Löwe: Der Online-Profi Frank Thelen. Der aber scheint den Markt nicht zu verstehen oder komplett falsch einzuschätzen. Mit Portalen wie DaWanda rückt das Thema Handarbeit immer mehr ins Bewusstsein der Onliner und Paid Content Portale aus allen Bereichen zeigen, dass ein Erfolg gegenüber frei verfügbarem Content möglich ist. Das beste Beispiel ist Makerist, ein Konkurrent von Meisterclass.

All das sieht Thelen aber nicht. Stattdessen wettert er los und sagt den beiden Gründerinnen auf den Kopf zu, dass sie scheitern werden. Er gibt ihnen den drastischen Rat, sofort aufzuhören. Ein Rat, den die beiden jungen Frauen nicht annehmen möchten. Sie wollen Frank Thelen durch ihren Erfolg eines besseren belehren.

Die Kandidaten in der „Die Höhle der Löwen“ Sendung vom 09. September 2014 (Staffel 1 Folge 4) waren der CatewalkerErdbär – Freche FreundeLocca!MeisterclassMusicWorks und feralstuff. Außerdem stellten die Erfinder Rolf Michels den Schleifhandschuh Sanding Glove und Manfred Seidler seinen Schlagschlüßel vor. Insgesamt schalteten 1,77 Millionen Zuschauer ein und sahen, wie die Löwen den Startups der Sendung in Summe 390.000 EUR als Investment zusicherten.

Hier gibt es eine Übersicht über alle Kandidaten aus dem Bereich Internet & Technologie in der Höhle der Löwen.

Nach der Höhle der Löwen

Die Kritik und das harsche Vorgehen von Frank Thelen stieß in der Fachpresse auf breites Unverständnis und viel Kritik. Davon unbeeindruckt ist das Meisterclass-Portal gestartet und bietet bereits eine Vielzahl von Online-Kursen an. Daneben werden passend zum Kurs Material-Sets zum Nähen, Häkeln oder Stricken verkauft. Außerdem wurde eine exklusive Content-Partnerschaft mit dem Portal Brigitte.de geschlossen, das regelmäßig über Meisterclass berichtet.

amazonDie Höhle der Löwen –
Das Brettspiel zur Sendung

Noris Spiele, ab 12 Jahren
ab EUR 20,94 zzgl. Versand
dhdl-buch-teaser-150x150
amazonDas Buch zur Sendung:
„Erfolgreich Unternehmen gründen“
Die Höhle der Löwen, Autor: Felix Thönnessen
EUR 17,99 broschiert oder EUR 13,99 als Kindle-Version

Meisterclass im Video

Kontakt zu STARTUP

Anschrift: Veliberg GmbH
Im Mediapark 5
50670 Köln
E-Mail: hello(at)meisterclass.com
Telefon: +49 221 975 84 500
Website: meisterclass.com
Facebook: facebook.com/meisterclass

Bildquellen: Alle Fotos aus der Sendung:  © VOX/Boris Breuer & Bernd-Michael Maurer / Alle anderen Bilder soweit nicht anders gekennzeichnet sind der Website des Startups oder dessen Social-Media-Accounts entnommen. Produktabbildungen in Verbindung mit einer Kaufmöglichkeit entstammen dem Amazon Produkt-Feed.

Schreib einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind markiert *