google-magic-hand

Google Magic Hand: Der Smartphone-Tippfinger

Tippen auf dem Smartphone kann lästig sein und hinterlässt unschöne Fingerabdrücke. Google Japan hat dieses Problem erkannt und nun die Magic Hand vorgestellt, die sich über Joystick steuern lässt und das Tippen übernimmt.

Mit Google Magic Hand möchte Google Japan die Japaner von der Last befreien, den Touch Screen ihres Smartphones berühren zu müssen. Der via Joystick gesteuerte Finger erkennt via Sensor die Tastenpositionen und kann auf Knopfdruck tippen. Das Modell gibt es mit Aufsätzen für Rechts- und Linkshänder, Katzenpfoten (es ist eben Japan) und Rückenkratzer. Wem die Bedienung des Joysticks auf Dauer zu anstrengend ist, der kann auch einfach via USB eine Tastatur anschließen, die die Steuerung des Tippfingers übernimmt.

Schreib einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind markiert *