ikea-bookbook

Konkurrenz für Apple: IKEA launcht das bookbook

Der schwedische Möbelkonzern IKEA bläst zum Angriff auf das Apple iPad und das Amazon Kindle. Das neu entwickelte bookbook™ schickt sich an, die Art wie wir leben zu revolutionieren. Das bookbook™ ist viel einfacher und intuitiver als jedes digitale Buch oder ebook. Der Katalog wird vollständig aufgeladen geliefert und benötigt keinerlei Kabel. Der vorinstallierte Content umfasst 328 High Definition Seiten und ist bereits bei erster Inbetriebnahme ready-to-read. Jörgen Eghammer, Chef Design Güru bei IKEA, demonstriert das 7,5 mal 8 Zoll große User-Interface und die Umblätterfunktion und das Bookmarken von Artikeln:

Der Katalog ist easy shareable und wird vom Anbieter kostenlos zum Download im Posteingang oder per Click&Collect zu Abholung im Store bereitgestellt. Die bookbook™ Kampagne entstand für IKEA Singapur zur Bewerbung des neuen 2015 IKEA Kataloges. Der Spot nimmt die klassische Apple Designsprache aufs Korn und wurde in den ersten 5 Monaten fast 17 Millionen mal aufgerufen.

IKEA bookbook™ im Review

Auch im Netz scheint der neue Katalog gut anzukommen. Die Redaktion von Curved hat sich sogleich zu einem Review-Video verleiten lassen.

IKEA bookbook™ Unboxing Video

 

Das Original

Vom Apple iPad introducing Video haben sich die Macher des IKEA Spots einiges abgeschaut:

Schreib einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind markiert *