coffee-bag

Life Is You! Coffee Bags

Das Hamburger Paar Beata und Chris Bahr betreibt Life Is You! eine Bio-Kaffee-Manufaktur. Gemeinsam haben sie eine Methode entwickelt, Kaffee sorgsam und schonend aufzubrühen. Ihre Coffee Bags für die Tasse enthalten besten Hochland-Kaffee. Die Kaffeebeutel werden direkt an der Tasse oder dem Glas befestigt und mit heißem Wasser aufgegossen. Durch den langsamen Wasserfluss lösen sich weniger Bitterstoffe und der Bio-Kaffee kann sein volles Aroma entfalten. In den ersten anderthalb Jahren hat Life Is You bereits 48.000 Coffee Bags verkauft.

lifeisyou-logo
amazonLife is You! Coffee Bags – Bio-Hochlandkaffee
15 Bags, Mit Tragetasche
bekannt aus „Die Höhle der Löwen“ Staffel 2 Folge 10
ab EUR 8,50 zzgl. Versand
lifeisyou-logo
amazonLife is You! Coffee Bags – Bio-Hochlandkaffee
15 Bags, Großpackung
bekannt aus „Die Höhle der Löwen“ Staffel 2 Folge 10
ab EUR 8,60 zzgl. Versand
lifeisyou-logo
amazonLife is You! Coffee Bags – Bio-Hochlandkaffee
15 Bags, einzeln verpackt
bekannt aus „Die Höhle der Löwen“ Staffel 2 Folge 10
ab EUR 10,60 zzgl. Versand

Life Is You Coffee Bags in der Höhle der Löwen

coffee-bag-dhdlDas deutsch-polnische Gründerpaar stellte seine Coffee Bags in der zweiten Staffel der Höhle der Löwen vor. Mit dem Kapital der Löwen soll mittels einer neuen Maschine, die die teilautomatisierten Herstellungsprozesse vollautomatisiert, die steigende hohe Nachfrage befriedigt werden. Bisher hat das Unternehmen erst 23.000 EUR Umsatz gemacht, aber viele Aufträge mussten auch abgelehnt werden. Ein tolles Produkt, das genau den Nerv der Löwen treffen könnte. Insbesondere Judith Williams und Jochen Schweizer achten sehr auf ihre Ernährung und auch Vural Öger kennt sich gut mit Kaffee aus. Der Pitch wurde in der Sendung vom 20. Oktober 2015 ausgestrahlt.


Produkte aus der Höhle der Löwen kaufen

Aktuell:  Rokittas Rostschreck ab 39,99€ | 3 Bears Porridge ab 21,90 € | Dinosaurier & Einhorn Schultüten ab 34,99 € | Blufixx Klebestift ab 13,95€ |…| Staffel-Highlights:  Pony Puffin Frisierhilfe ab 14,95 € | Veluvia Kapseln ab 39,99 € | ProtectPax Displayschutz ab 15,99 €  |  Go Simply Heckklappenöffner ab 22,22 €


Kapitalgesuch

Rechtsform: UG (haftungsbeschränkt)
Gründer: Beata und Chris Bahr
Gesuchtes Kapital: 150.000 €
Beteiligungsquote: 20%
Unternehmensbewertung: 750.000 €

coffee-bag-tasseSchon bevor der Pitch eröffnet wird, glänzt Vural Öger mit Kaffee-Wissen. Der Name Kaffee komme von der Hafenstadt Kaffa, weiß er zu berichten. Die Gründer treten auf und tragen einen sehr sympathischen Pitch vor, der zwar ein bisschen auswendig gelernt klingt, aber sehr authentisch ist. Dann darf Judith Williams beim Kaffee-Kochen helfen. Schon beim einbringen der Kaffeebeutel in die Tassen schwärmt sie, wie gut das duftet. Besonders äthiopischen Kaffee mag sie, allerdings vertauscht sie beim Austeilen die Tassen, so dass nicht mehr ganz klar ist, welcher Löwe welchen Kaffee bekommt.

Lencke Steiner erkundigt sich nach der Herkunft der Bohnen. Die kommen direkt aus den jeweiligen Anbauregionen und werden in Hamburg von ihrem Röstmeister geröstet, antwortet das Pärchen. Die Nervosität verfliegt, je länger die beiden über Kaffee sprechen. Die Passion übernimmt und die Gründer geraten ins schwärmen. Die Qualität des Kaffees ist so gut, dass er sogar kalt noch schmeckt. Das kommt besonders bei Judith Williams gut an, die ebenfalls gerne kalten Kaffee trinkt.

Der Alt-Löwe und Kaffee-Genießer Vural Öger ist begeistert. „Euer Kaffee schmeckt hervorragend,“ schwärmt er. Nur den bisherigen Umsatz findet er gering. Zwischendrin schaltet Frank Thelen sich ein, um auszusteigen. Er mag keinen Filterkaffee, trinkt lieber Kaffee mit Crema aus dem Automaten und möchte daher nicht investieren. Die Idee, Filterkaffee wie Tee aufzubrühen gefällt ihm aber sehr gut. Auch Jochen Schweizer zieht sich zurück. Er findet die Idee grundsätzlich auch toll, glaubt aber nicht an die Skalierbarkeit in dem Rahmen, in dem er sich Investments wünscht, und steigt daher aus.

lifeisyouLencke Steiner erkundigt sich nach den Kosten der Beutel. Die kosten jeweils 1 EUR, sind aber auch in verschiedenen Großpackungen erhältlich. In der Herstellung liegt der Preis aktuell bei 30 Cent, der Großhandelpreis liegt bei 60 Cent. 100 Prozent Marge. Lencke Steiner errechnet, dass eine halbe Million Beutel verkauft werden müssten, um das Investment zu rekapitalisieren. Daran glaubt sie nicht und damit steigt sie aus. Die Gründer aber lassen jetzt erst die Katze aus dem Sack.

Plötzlich ist der Knoten geplatzt und aus den beiden sprudelt es nur so heraus: Viele Aufträge hätten sie ablehnen müssen, weil sie nicht die Produktionskapazitäten hatten. Darunter war ein Outdoor-Distributor aus Norwegen, ein Auftrag aus Kanada über einen halben Container mit 400.000 Coffee Bags und nicht zuletzt habe man sogar eine Einladung vom US-Fernsehen ablehnen müssen, aus Angst, nicht genügend produzieren zu können. Das alles ginge erst, wenn man für 70.000 EUR eine neue Verpackungsmaschine angeschaft habe. Auch eine Anfrage nach Bags mit Hotellogo gab es bereits.

Investment

Löwen: Vural Öger
Investiertes Kapital: 150.000 €
Beteiligungsquote: 33,3%
Unternehmensbewertung: 450.000 €
Konditionen:

Genau sowas wollen die Löwen natürlich hören. Vural Öger ist hochgradig interessiert. Mit der neuen Maschine könnten die Gründer 1.800 Bags pro Stunde herstellen. Auch die Produktion spielt mit. Plötzlich ist es ein klassischer Investment-Case. Vural Öger glaubt, dass die beiden noch viel mehr Geld für Marketing benötigen werden; einen zweiten George Clooney, den die anderen Löwen sogleich in ihm sehen. Er ist bereit, die 150.000 EUR zu investieren. Statt den 20 Prozent möchte er jedoch ein drittel des Unternehmens, also 33,3 Prozent, um bei wichtigen Entscheidungen mitreden zu dürfen. Das sympathische Pärchen berät sich kurz und nimmt den Deal an.

Die Kandidaten in der „Die Höhle der Löwen“ Sendung vom 20. Oktober 2015 (Staffel 2 Folge 10) sind der Heimtier-Shop Pfotenheld, die Hamburger Coffee Bags, das Klavier-Lernprogramm flowkey, der tierische Künstler-Shop ajoofa, die Sockenanziehhilfe hand+fuss und das Kinder-Fotobuch von Kleine Prints. 2,28 Millionen Zuschauer sahen die Sendung. Die Löwen investierten insgesamt 190.000 Euro in die Startups.

Hier gibt es eine Übersicht über aller Kandidaten aus dem Bereich Essen, Trinken und Ernährung. die sich in die Höhle der Löwen getraut haben.

Die Coffee Bags von Life Is You! kaufen

lifeisyou-logo
amazonLife is You! Coffee Bags – Bio-Hochlandkaffee
15 Bags, Mit Tragetasche
bekannt aus „Die Höhle der Löwen“ Staffel 2 Folge 10
ab EUR 8,50 zzgl. Versand
lifeisyou-logo
amazonLife is You! Coffee Bags – Bio-Hochlandkaffee
15 Bags, Großpackung
bekannt aus „Die Höhle der Löwen“ Staffel 2 Folge 10
ab EUR 8,60 zzgl. Versand
lifeisyou-logo
amazonLife is You! Coffee Bags – Bio-Hochlandkaffee
15 Bags, einzeln verpackt
bekannt aus „Die Höhle der Löwen“ Staffel 2 Folge 10
ab EUR 10,60 zzgl. Versand

Nach der Höhle der Löwen

Nach der Höhle der Löwen ging es erfolgreich weiter für die Hamburger Kaffee-Experten. Nur aus dem Deal mit Vural Öger ist dann doch nichts mehr geworden. Nach der Sendung hatten die Gründer und der Löwe am Verhandlungstisch festgestellt, dass man doch zu unterschiedliche Ansichten hat, wohin das Unternehmen entwickelt werden sollte. In zu vielen Punkten war man sich uneinig und so entschieden beide Seiten, dass es besser sei, getrennte Wege zu gehen. Somit sind die Coffee Bags ein weiterer gescheiterter Deal. Das Gründerpaar sucht weiter nach potenten Investoren.

amazonDie Höhle der Löwen –
Das Brettspiel zur Sendung

Noris Spiele, ab 12 Jahren
ab EUR 20,94 zzgl. Versand
dhdl-buch-teaser-150x150
amazonDas Buch zur Sendung:
„Erfolgreich Unternehmen gründen“
Die Höhle der Löwen, Autor: Felix Thönnessen
EUR 17,99 broschiert oder EUR 13,99 als Kindle-Version

Coffee Bags im Video

Kontakt zu Life Is You!

Anschrift: Tokoro UG (haftungsbeschränkt)
Vahrenwinkelweg
21075 Hamburg
E-Mail: info@lifeisyou.de
Telefon: +49 (0) 40 / 38 64 80 97
Website: lifeisyou.de
Facebook: facebook.com/lifeisyou.de

Bildquellen: Alle Fotos aus der Sendung:  © VOX/Boris Breuer & Bernd-Michael Maurer / Alle anderen Bilder soweit nicht anders gekennzeichnet sind der Website des Startups oder dessen Social-Media-Accounts entnommen. Produktabbildungen in Verbindung mit einer Kaufmöglichkeit entstammen dem Amazon Produkt-Feed.

Schreib einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind markiert *